Royales Abenteuer: Auf den Heimgarten und den Herzogstand wandern

Schöffel Blog / 14.06.2022

Die Münchner Hausberge Heimgarten und Herzogstand muten mit ihren Namen geradezu königlich an – und auch die Aussicht ist majestätisch! Deshalb präsentieren wir Dir vier schöne Routen rund um die Gipfel auf abwechslungsreichen Wegen und bieten Dir dazu passende Kleidung für Dein Ich bin raus-Abenteuer!

Entspannte Wanderung zum Heimgarten

Dein Ausflug beginnt am Wanderparkplatz in Ohlstadt. Von dort aus folgst Du der Forststraße ostwärts bis zum Waldrand, wo Deine Wanderung zum Heimgarten startet. Ab hier weisen Dir Schilder den Weg Richtung Heimgarten und Rauheck. Orientiere Dich an Hinweisen für den Weg Nr. 441. Zunächst spazierst Du auf einem breiten Forstweg in den Wald hinein, der schon bald dichter wird und ehe Du Dich versiehst, erklimmst Du die Stufen eines ausgebauten Waldpfades.

Abwechselnd gehst Du auf dem Pfad und der Forststraße und immer wieder entlang plätschernder Bäche, bis Du die Windungen einiger Serpentinen erreichst und auf ihnen zügig in Richtung des Verbindungsrücken zwischen Heimgarten und Rauheck schreitest. Von dort geht es zur Heimgartenhütte, die zur verdienten Einkehr einlädt. Wenige Minuten Fußmarsch nach der zünftigen Pause erreichst Du auch schon das Gipfelkreuz. Der Abstieg erfolgt in vielen Serpentinen, von denen aus Du einen beeindruckenden Ausblick auf den Verbindungsgrat zwischen Heimgarten und Herzogstand und den Kochelsee hast.

  • Schwierigkeit: leicht
  • Aufstieg: 1070 Höhenmeter
  • Abstieg:  1070 Höhenmeter
  • Strecke: 8,6 Kilometer
  • Dauer: 5 Stunden

Diese Wanderung ist sehr gut geeignet für Anfänger und Wander-Fans in Spe. Was für eine Ausrüstung Du auf eine Wanderung mitnehmen solltest und was es sonst noch zu beachten gibt, erfährst Du in unserem Artikel zur Wanderausrüstung für Anfänger

Damit Du auf der Heimgarten-Bergtour nicht zu sehr ins Schwitzen zu kommen, haben wir das T-Shirt Arucas entwickelt. Mit graphischem Berg-Design punktet das Shirt optisch, doch vor allem hat das Oberteil funktional einiges zu bieten: Die moderne 4D BODY MAPPING-Technologie vereint uneingeschränkte Bewegungsfreiheit mit ausgezeichnetem Körperklima. Durch die Verwendung natürlicher TENCEL™-Fasern am Rücken und unter den Armen kommst Du gut durchlüftet am Gipfel an.

Der kurze Klassiker - Gratwanderung zum Herzogstand

Wer auf der Suche nach einem Ausflug mit hervorragender Aussicht ist und eher kurze Touren bevorzugt, ist hier bestens bedient. Die Gratwanderung ist das Herzstück vieler Herzogstand-Wanderungen und kann auch losgelöst von größeren Touren absolviert werden. Ganz gleich, ob Du mit der Seilbahn hoch zum Herzogstand fährst oder am Wanderparkplatz Heimgarten beginnst: Die Gratwanderung bietet von beiden Seiten spektakuläre Aussichten auf faszinierende Felsformationen und Bayerns schönste Seen.

Da der Weg am Grat inzwischen sehr gut gesichert ist, kann die Wanderung auch mit Kindern begangen werden. Allerdings solltest Du über eine gewisse Erfahrung und Schwindelfreiheit verfügen. Die Wanderung am Grat ist eine hervorragende Gelegenheit, Dein Wissen über die Sicherheit am Berg aufzufrischen.

Ein weiteres Highlight neben der spektakulären Aussicht auf umliegende Alpen- und Voralpengipfel sind die bewirtschafteten Herzogstandhäuser. Ein Abstecher in den Berggasthof Herzogstand mit deftiger Kost und erfrischender Aussicht bildet den gelungenen Abschluss der spritzigen Wanderung. Zum Schluss hast Du die Wahl: Fahrt mit der Herzogstandbahn oder sportliche Wanderung bergab.

  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstieg: 217 Höhenmeter
  • Abstieg:  384 Höhenmeter
  • Strecke: 4,34 Kilometer
  • Dauer: 2 Stunden

Damit Du auf dieser Tour sicher unterwegs bist, solltest Du auf passendes Wetter und Equipment achten. Wenn Dir hoch oben frischer Wind um die Nase weht, bist Du mit dem superleichten Windbreaker Jacket Bygstad perfekt angezogen. An heißen Tagen wird die Wärme von der Jacke mit Graphene-Fasern weitergeleitet, während Du an kalten Tagen dank des Materials nicht auskühlst.

Volles Programm: vom Walchensee über den Heimgarten zum Herzogstand

Auf dieser anspruchsvollen Wanderung nimmst Du alle Highlights rund um die Münchner Hausberge mit. Dafür startest Du am traumhaften Walchensee, von dem aus Du bereits einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Bergeketten hast. Von hier folgst Du Schildern, die Dich über einen Forstweg zum Steig führen. Auf Deinem Weg bekommst Du immer wieder Gelegenheit, die Aussicht bei kleinen Verschnaufpausen zu genießen. Nach einigen Stunden des steten Gehens siehst Du den Gipfel des Heimgartens, dem Ziel der ersten Etappe Deiner Wanderung. In der Heimgartenhütte kannst Du eine kleine Stärkung zu Dir nehmen, bevor Du mit der Gratwanderung zum Herzogstand beginnst. Dabei hast Du stets den Pavillon am Gipfel des Herzogstands im Blick und kannst zu Deiner Rechten und Linken auf Walchensee und Kochelsee blicken.

Nach der spannenden Wanderung über den Grat erreichst Du den Gipfelpavillon und findest etwas weiter unterhalb auch das Gipfelkreuz. Von beiden Punkten aus kannst Du nun die Aussicht auf Jochberg, Karwendel und weitere Gipfel voll auskosten, bevor Du mit dem Abstieg beginnst. Vorbei am Berggasthaus Herzogstand, das sich auch hervorragend für eine Einkehr eignet, gelangst Du auf dem angenehmen und aussichtsreichen Weg nach unten. Sollte Dir die Wanderlust vergangen sein oder hattest Du etwas zu viel Gipfel-Kaiserschmarrn, kannst Du auch bequem mit der Herzogstandbahn ins Tal fahren.

  • Schwierigkeit: schwer
  • Aufstieg: 1200 Höhenmeter
  • Abstieg:  1200 Höhenmeter
  • Strecke: 14,2 Kilometer
  • Dauer: 7 Stunden

Auf einer langen Wanderung ist der ganze Körper in Bewegung, doch vor allem die Beine sind gefragt. Daher empfiehlt es sich, bei der Bekleidung für die untere Körperhälfte auf Bewegungsfreiheit und Komfort zu setzen. Wir haben die Tight Imada extra so konzipiert, dass sie dank 4-Wege-Stretch jede Bewegung mitmacht und Dich auch bei einer anstrengenden Wanderung unterstützt. Neben der praktischen Wanderleggings für Frauen bieten wir für Männer die Shorts Hestad an. Ebenfalls mit 4-Wege-Stretch ausgestattet bringt die Wanderhose Dir uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Außerdem ist sie atmungsaktiv und schnell trocknend.

Kurz und knackig: Wanderung vom Walchensee zum Herzogstand

In weniger als zwei Stunden besteigst Du vom Walchensee aus direkt den Herzogstand. Du beginnst am türkisen Wasser und läufst von dort bergauf, vorbei an der Bergstation der Herzogstandbahn. Der Weg nach oben führt über schmale, steinige Wege. Trittsicherheit ist also auch bei dieser Tour ein Muss.

Auf der gesamten Wanderung hast Du einen grandiosen Ausblick auf den idyllischen Walchensee. Das malerische Panorama zieht viele in seinen Bann, sodass Du auf dieser Wanderung selten allein bist. Falls Du bei Deiner Wanderung zum Herzogstand lieber Deine Ruhe willst, versuch doch mal eine Sonnenaufgangswanderung, auch als Golden-Hour-Hike bekannt. Das Licht der ersten Stunde färbt die gesamte Landschaft ein und sorgt für eine magische Atmosphäre. Im Morgengrauen fährt die Seilbahn noch nicht und die Welt schläft – so hast Du den Moment auf dem Gipfel fast für Dich allein.

  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Aufstieg: 140 Höhenmeter
  • Abstieg:  150 Höhenmeter
  • ·Strecke: 3,86 Kilometer
  • Dauer: 1,5 Stunden

Um beim Aufstieg im Dunkeln nicht zu frieren, empfehlen wir die Jacket Bygstad. Der leichte Windbreaker schützt vor Winden und dem Auskühlen, lässt dabei aber keine unangenehme Hitze aufsteigen. Wird es zu warm für die Jacke, lässt sie sich klein und praktisch zusammenfalten und kann transportiert werden, ohne Dich zu beschweren.

Heimgarten- und Herzogstand-Wanderung mit Schöffel

Die Begehung von Heimgarten und Herzogstand ist ein Muss für alle begeisterten Wanderer in Süddeutschland. Die Hausberge haben die perfekte Lage, um eine kurze Wanderung mit einem Ausflug an den Walchensee mit seinen Sehenswürdigkeiten zu machen oder einfach den Herzogstand-Panoramaweg voll auszuschöpfen. Welche Tour Du auch wählst – mit der Hike-Kollektion von Schöffel fühlst Du Dich wohl und kannst immer das beste aus Deiner Wanderung herausholen.

Du bekommst vom Wandern einfach nicht genug? Wie wäre es mit einer Hüttenwanderung in Deutschland! Dabei bist Du mehrere Tage unterwegs, kannst die Natur genießen und den Alltag hinter Dir lassen.

Lass Dich inspirieren

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächstenIch bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende Ausrüstung für Deine geplanten Touren und Ausflüge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fündig:
>>Jetzt Damen Kollektion entdecken
>>Jetzt Herren Kollektion entdecken

Schöffel Blog entdecken
Nach oben
Lädt