Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen der Schöffel Sportbekleidung GmbH (Gültig ab 21.02.2019)

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und beachten die geltenden Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden unterrichten wir Sie darüber, wie Informationen, insbesondere personenbezogene Daten, im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt erhoben, verarbeitet und verwendet werden.

A. Verantwortlicher / Ihre Rechte

1. Verantwortung für den Betrieb der Schöffel Website (www.schoeffel.de), des Schöffel Blogs (https://www.schoeffel.com/de/de/blog) und der Schöffel Professional Wear Website (www.professional-wear.com) sowie der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts ist die

Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ludwig-Schöffel-Straße 15
86830 Schwabmünchen
08232-5006-0
E-Mail Adresse: [email protected]

2. Datenschutzbeauftragter Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Externe Datenschutzbeauftragte der Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ferhat Haciismailogullari
c/o PCK IT Solutions GmbH
Edisonstraße 1
87437 Kempten
Telefon: +49 831 56400 0
E-Mail Adresse: [email protected]

3. Ihre Rechte Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten,Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns undDatenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder eine Vertrag mit uns abgeschlossen haben

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de.

Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke dieser Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Ihren Widerspruch senden Sie bitte direkt an

Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ludwig-Schöffel-Straße 15
86830 Schwabmünchen

Externe Datenschutzbeauftragte der Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ferhat Haciismailogullari
c/o PCK IT Solutions GmbH
Edisonstraße 1
87437 Kempten

B. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1. Automatische Erhebung und Speicherung allgemeiner Daten Im Rahmen Ihres Websitebesuchs werden für unser Webcontrolling einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Website eingebunden ist. Folgende Daten werden erhoben: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0), Browsersprache (Bsp.: Deutsch), verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP), innere Auflösung des Browserfensters Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An /Aus, Cookies An / Aus, Farbtiefe, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht, Uhrzeit des Zugriffs, Klicks. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

2. Erhebung und Speicherung von Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen Neben den oben genannten automatisch gespeicherten allgemeinen Nutzungsdaten werden auch personenbezogene Daten erhoben und gespeichert, die Sie uns freiwillig mitteilen. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf identifizierbare natürliche Personen beziehen. Im Folgenden listen wir die Informationen auf, die Sie uns freiwillig überlassen, wenn Sie eine unserer Dienste verwenden:

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dies sind folgende Daten:

Grund Ihrer Anfrage
Ihr Name
Ihre Anschrift
Ihr Land
Ihre E-Mail Adresse
Ihre Nachricht
Optional Ihre Telefon- und Faxnummer

Katalogbestellung

Sie können auf unserer Website unseren aktuellen Katalog bestellen. Die erforderlichen Daten werden zum Zwecke des Katalogversands an einen sorgfältig ausgewählten Dienstleister weitergegeben. Dieser Dienstleister ist vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich dem vereinbarten Zweck des Katalogversands zu verwenden. Hierzu werden folgende Daten erfasst und verarbeitet:

Anrede/Titel
Ihre Name
Ihre Adresse
Ihr Land
Ihre E-Mail Adresse
Optional Ihr Geburtsdatum, Telefon- und Faxnummer

Schöffel Ownersclub
Sie haben die Möglichkeit, sich online beim Schöffel Ownersclub anzumelden. Hierbei werden folgende Daten erfasst:

Ihr Geschlecht
Ihr Name
Ihre Adresse
Ihr Land
Ihre E-Mail-Adresse
Ihr Geburtsdatum

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten). Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Analyse Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie uns jederzeit Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieses Dokuments angegebene Kontaktmöglichkeiten oder per [email protected] mitteilen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Einwilligung. Folgende Daten werden gespeichert:

Ihre E-Mail Adresse
Ihre Anrede, Titel
Ihr Name
Welcher Schöffel Typ sind Sie

Kundenkonto - Registrierung auf unserer Webseite - Bestellvorgang - Serviceanfragen

Jeder Besucher kann sich auf unserer Webseite ein passwortgeschütztes Kundenkonto anlegen. Bei der Registrierung erfassen wir Ihren,

Ihr Vornamen
Ihr Nachnamen und
Ihre E-Mail Adresse.

Je nach Fall und Vorgang, werden weitere Daten an uns ausdrücklich von Ihnen übermittelt und von uns verarbeitet. Dies sind generelle Kontaktinformationen, wie

Ihre Anschrift
Ihre Telefonnummer und
Ihr Geburtsdatum

und Informationen die wir zur Bearbeitung Ihrer Online Shop Bestellung benötigen wie

Ihre bestellten Produkte
Ihre Rechnungsangaben
Ihre Rechnungsadresse
Ihre Lieferadresse
Ihre Zahlungsinformationen wie Kreditkarten, Bankdaten, Zahlungsmodalitäten,

mögliche Korrespondenz mit unserem Kundenservice sowie Informationen, die ausdrücklich von Ihnen zur Verfügung gestellt wird, wie

Ihre Wunschlisten und
Ihr persönliches Profil.

Bei jedem Login erfassen wir den Zeitpunkt des Zugangs und dokumentieren ggf. Falscheingaben des Passwortes. Diese Daten erheben und verarbeiten wir aus Sicherheitsgründen, um fehlerhafte oder ungewünschte Zugriffe zu dokumentieren und Gegenmaßnahmen zu ermöglichen. Alle personenbezogenen Daten werden verschlüsselt bevor Sie Ihren PC verlassen und im Internet übertragen werden. Dafür nutzt Schöffel die anerkanntermaßen sichere "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Die verschlüsselten Angaben zu Ihrer Bestellung, Ihrem Namen, Ihrer Adresse, Ihrer Kreditkarte oder Ihrer Bankverbindung können Außenstehende somit nicht lesen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Daten in Ihrem persönlichen Kundenkonto jederzeit zu aktualisieren, Daten hinzuzufügen oder dieses selbst zu löschen. Weiterhin können Sie auf Wunsch Ihr Kundenkonto natürlich auch von uns löschen lassen. Senden Sie uns hierzu eine Mail an [email protected].

Bewerbungsunterlagen

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zwecks Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses und Durchführung eines Bewerbungsverfahrens zur Stellenvergabe, gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dies sind folgende Daten:

Ihr Name
Ihre Anschrift
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer
Ihr Bewerbungsfoto
Ihr Lebenslauf
Ihr Anschreiben
Ihre Qualifikationsdaten: Zeugnisse, Zertifikate, sonst. Nachweise

Die von Ihnen übermittelten Bewerbungsunterlagen werden von uns zum folgendem Zwecke verarbeitet: der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zwecks Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses und Durchführung eines Bewerbungsverfahrens zur Stellenvergabe.

Diese Verarbeitung beruht auf folgender Rechtsgrundlage: Erforderlich für vorvertragliche Maßnahmen auf Anfrage des Betroffenen, insbesondere für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses Art. 6 (1) (b) DSGVO, §26(1) BDSGneu

Die Verarbeitung erfolgt durch Schöffel Sportbekleidung GmbH technisch durch die IT sowie operativ durch Schöffel Sportbekleidung GmbH HR-Abteilung und die Abteilungsleitung der jeweiligen Fachabteilung. Es findet keine Weitergabe an Dritte statt.

Wir speichern Ihre Daten nur solange bis der vorvertragliche Zweck erfüllt ist und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, spätestens jedoch 3 Monate nach Absage werden die Daten gelöscht.

Für die Dauer der Aufbewahrungszeit werden Ihre aufbewahrungspflichtigen Daten gesperrt.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur weiteren Aufbewahrung und Verwendung für andere relevante vakante Positionen erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen, längstens jedoch für 12 Monate.

Kommentare und Beiträge im Schöffel Blog (https://www.schoeffel.com/de/de/blog)
Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

C. Zweck der Datenverarbeitung / Empfänger / Rechtsgrundlage

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie anderen Datenschutzvorschriften zu folgenden Zwecken:

1. Ihre Registrier- und Bestelldaten werden zur Abwicklung Ihrer Wareneinkäufe und der zwischen uns abgeschlossenen Verträge verwendet. Dies schließt alle Vorgänge in Bezug auf den Verkauf von Waren ein, die zur Erfüllung des Kaufvertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Ohne die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten kann keine Warenbestellung vorgenommen werden. Des Weiteren werden die Daten zur Bereitstellung von Kundendienstleistungen nach dem Verkauf sowie für die Beantwortung Ihrer Informationsanfragen verwendet.

2. Ihre jeweils erforderlichen Daten werden zum Zwecke des Kundenservice, der Warenauslieferung sowie der Zahlungsabwicklung an sorgfältig ausgewählte Dienstleister, wie z.B. Logistikunternehmen, Zahlungsdienstleister oder Kundendienstleister (Callcenter) weitergegeben. Diese Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich dem jeweils vereinbarten Zwecke, wie Lieferung, Zahlungsabwicklung oder Kundenservice zu verwenden.

3. Sofern Sie uns die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke erteilt haben, nutzen wir diese für Direktmarketingzwecke, wie z.B. für die Abwicklung Ihrer Registrierung für unseren Newsletter oder der Teilnahme von Gewinnspielen oder Erlebnisevents sowie der Zusendung von E-Mails mit Informationen über unsere Angebote wie z.B. Produkte und Dienstleistungen (z.B. Informationen zu Themen unseres Schöffel Blogs).

4. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, werden auch automatisch generierte Daten erhoben und genutzt. Dies können insbesondere Informationen über Ihren Computer sowie Betriebssystem, Tag und Uhrzeit des Websitebesuches, angesehen Seiten und Bestellungen sein. (siehe auch B.1.)

5. Ihre Daten zur Registrierung, Bestellung oder die erfassten Nutzerdaten werden nur von Personen in den jeweiligen Geschäftsbereichen verarbeitet, die diese zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

6. Sofern keine andere Regelung in den aktuellen Datenschutzbestimmungen Anwendung findet, werden wir personenbezogene Daten an Dritte nur weitergeben, wenn wir ausschließlich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt oder verpflichtet sind oder zu diesem Zwecke eine Einwilligung zur Datenweitergabe von Ihnen vorliegt.

Nach oben
Lädt