Wandern im Wienerwald: entdecke Wien und Umgebung

Wandern im Wienerwald: entdecke Wien und Umgebung

Wandern im Wienerwald: entdecke Wien und Umgebung

Schöffel Blog / 29. September 2020
Schöffel Blog / 29. September 2020
Schöffel Blog / 29. September 2020
Der Wienerwald ist ein Mittelgebirge, das sich als nordöstliche Ausläufer der Alpen durch die österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Wien zieht. Mit einer Länge von 45 Kilometern und einer Breite von 20 bis 30 Kilometern ist das überwiegend bewaldete Gebiet besonders bei der Wiener Bevölkerung als Naherholungsgebiet sehr beliebt. Seit 2005 gilt der Wienerwald als UNESCO-Biosphärenreservat.

Ebenso wie der Wienerwald laden auch die Wiener Stadtwanderwege zum Spazierengehen, Wandern und Entspannen ein. Auf insgesamt 240 Kilometern erstrecken sich die zehn Wanderwege vom Stadtrand bis in den Wienerwald hinein. Unterwegs triffst Du immer wieder auf Heurige, also Lokalitäten, in denen Wein ausgeschenkt wird und die sich hervorragend für eine kleine Pause zwischendurch oder zum entspannten Ausklang des Tages eignen. Welche der vielen Wanderwege Du auch anstrebst – das Ich bin raus-Gefühl ist unvergleichlich, wenn man in kürzester Zeit raus aus der Großstadt und inmitten freier Natur ist!

Hinweis: Aufgrund der sich stetig ändernden Lage rund um das Coronavirus können einzelne Gebiete auch kurzfristig als Risikogebiet eingestuft werden. Deshalb empfehlen wir Dir, die aktuelle Situation vor Ort kurz vor Deinem Urlaub oder Ausflug nochmal zu überprüfen.
Der Wienerwald ist ein Mittelgebirge, das sich als nordöstliche Ausläufer der Alpen durch die österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Wien zieht. Mit einer Länge von 45 Kilometern und einer Breite von 20 bis 30 Kilometern ist das überwiegend bewaldete Gebiet besonders bei der Wiener Bevölkerung als Naherholungsgebiet sehr beliebt. Seit 2005 gilt der Wienerwald als UNESCO-Biosphärenreservat.

Ebenso wie der Wienerwald laden auch die Wiener Stadtwanderwege zum Spazierengehen, Wandern und Entspannen ein. Auf insgesamt 240 Kilometern erstrecken sich die zehn Wanderwege vom Stadtrand bis in den Wienerwald hinein. Unterwegs triffst Du immer wieder auf Heurige, also Lokalitäten, in denen Wein ausgeschenkt wird und die sich hervorragend für eine kleine Pause zwischendurch oder zum entspannten Ausklang des Tages eignen. Welche der vielen Wanderwege Du auch anstrebst – das Ich bin raus-Gefühl ist unvergleichlich, wenn man in kürzester Zeit raus aus der Großstadt und inmitten freier Natur ist!

Hinweis: Aufgrund der sich stetig ändernden Lage rund um das Coronavirus können einzelne Gebiete auch kurzfristig als Risikogebiet eingestuft werden. Deshalb empfehlen wir Dir, die aktuelle Situation vor Ort kurz vor Deinem Urlaub oder Ausflug nochmal zu überprüfen.
Der Wienerwald ist ein Mittelgebirge, das sich als nordöstliche Ausläufer der Alpen durch die österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Wien zieht. Mit einer Länge von 45 Kilometern und einer Breite von 20 bis 30 Kilometern ist das überwiegend bewaldete Gebiet besonders bei der Wiener Bevölkerung als Naherholungsgebiet sehr beliebt. Seit 2005 gilt der Wienerwald als UNESCO-Biosphärenreservat.

Ebenso wie der Wienerwald laden auch die Wiener Stadtwanderwege zum Spazierengehen, Wandern und Entspannen ein. Auf insgesamt 240 Kilometern erstrecken sich die zehn Wanderwege vom Stadtrand bis in den Wienerwald hinein. Unterwegs triffst Du immer wieder auf Heurige, also Lokalitäten, in denen Wein ausgeschenkt wird und die sich hervorragend für eine kleine Pause zwischendurch oder zum entspannten Ausklang des Tages eignen. Welche der vielen Wanderwege Du auch anstrebst – das Ich bin raus-Gefühl ist unvergleichlich, wenn man in kürzester Zeit raus aus der Großstadt und inmitten freier Natur ist!

Hinweis: Aufgrund der sich stetig ändernden Lage rund um das Coronavirus können einzelne Gebiete auch kurzfristig als Risikogebiet eingestuft werden. Deshalb empfehlen wir Dir, die aktuelle Situation vor Ort kurz vor Deinem Urlaub oder Ausflug nochmal zu überprüfen.
Wien

Wandern durch den Wienerwald mit der richtigen Ausrüstung von Schöffel



Wer sagt, dass Herbst und Winter nicht geeignet sind, um ausgedehnte Spaziergänge zu machen? Mit der richtigen Bekleidung frierst Du auch nach ein paar Stunden noch nicht und kannst sie unkompliziert offen tragen oder auch ausziehen, wenn Dir doch mal zu warm werden sollte. An sonnigen Herbsttagen ist eine wärmende Fleecejacke wie die Fleece Hoody Aberdeen2 und die Fleece Jacket Anchorage2 meist die beste Wahl. Wenn Du Deinen Ausflug in den Wienerwald allerdings für die kälteren Wintermonate planst, benötigst Du natürlich auch eine wärmere Ausrüstung. Der Ins. Parka Rotterdam L und die Ins. Parka Rotterdam M lassen Dich auch bei Minusgraden nicht frieren – egal ob Mitten in der Stadt oder in der angrenzenden Natur. So kannst Du auch stundenlange Spaziergänge durch die verschneite Umgebung machen und die ganz besondere Idylle eines Wintertages genießen. In unserer Kollektion findest Du noch mehr hochwertige Bekleidung für Outdoor-Fans – viel Spaß beim Stöbern!

Wandern durch den Wienerwald mit der richtigen Ausrüstung von Schöffel



Wer sagt, dass Herbst und Winter nicht geeignet sind, um ausgedehnte Spaziergänge zu machen? Mit der richtigen Bekleidung frierst Du auch nach ein paar Stunden noch nicht und kannst sie unkompliziert offen tragen oder auch ausziehen, wenn Dir doch mal zu warm werden sollte. An sonnigen Herbsttagen ist eine wärmende Fleecejacke wie die Fleece Hoody Aberdeen2 und die Fleece Jacket Anchorage2 meist die beste Wahl. Wenn Du Deinen Ausflug in den Wienerwald allerdings für die kälteren Wintermonate planst, benötigst Du natürlich auch eine wärmere Ausrüstung. Der Ins. Parka Rotterdam L und die Ins. Parka Rotterdam M lassen Dich auch bei Minusgraden nicht frieren – egal ob Mitten in der Stadt oder in der angrenzenden Natur. So kannst Du auch stundenlange Spaziergänge durch die verschneite Umgebung machen und die ganz besondere Idylle eines Wintertages genießen. In unserer Kollektion findest Du noch mehr hochwertige Bekleidung für Outdoor-Fans – viel Spaß beim Stöbern!

Wandern durch den Wienerwald mit der richtigen Ausrüstung von Schöffel



Wer sagt, dass Herbst und Winter nicht geeignet sind, um ausgedehnte Spaziergänge zu machen? Mit der richtigen Bekleidung frierst Du auch nach ein paar Stunden noch nicht und kannst sie unkompliziert offen tragen oder auch ausziehen, wenn Dir doch mal zu warm werden sollte. An sonnigen Herbsttagen ist eine wärmende Fleecejacke wie die Fleece Hoody Aberdeen2 und die Fleece Jacket Anchorage2 meist die beste Wahl. Wenn Du Deinen Ausflug in den Wienerwald allerdings für die kälteren Wintermonate planst, benötigst Du natürlich auch eine wärmere Ausrüstung. Der Ins. Parka Rotterdam L und die Ins. Parka Rotterdam M lassen Dich auch bei Minusgraden nicht frieren – egal ob Mitten in der Stadt oder in der angrenzenden Natur. So kannst Du auch stundenlange Spaziergänge durch die verschneite Umgebung machen und die ganz besondere Idylle eines Wintertages genießen. In unserer Kollektion findest Du noch mehr hochwertige Bekleidung für Outdoor-Fans – viel Spaß beim Stöbern!

Von Wien auf den Hermannskogel wandern – auf dem Stadtwanderweg 2



Der Stadtwanderweg, der auf Wiens höchsten Punkt führt, ist der Stadtwanderweg 2 auf den Hermannskogel. Der Berg ist mit seinen 542 Metern das Highlight der Wanderung und überzeugt mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und den Wienerwald. Die Wanderung im 19. Bezirk startet im Stadtteil Sievering an der Endstation der Buslinie 39a und führt durch idyllische Waldabschnitte und romantische Weinberge. Unterwegs erwarten Dich immer wieder tolle Aussichtspunkte wie beispielsweise die Habsburgwarte oder der Reisenberg (umgangsprachlich auch Cobenzl genannt) und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Dazu gehören unter anderem der Grüass-di-a-Gott-Wirt, das Häuserl am Himmel oder den Stadtheurigen Cobenzl. Die Wanderroute erstreckt sich insgesamt über zehn Kilometer, Du solltest also etwa drei bis vier Stunden dafür einplanen.

Von Wien auf den Hermannskogel wandern – auf dem Stadtwanderweg 2



Der Stadtwanderweg, der auf Wiens höchsten Punkt führt, ist der Stadtwanderweg 2 auf den Hermannskogel. Der Berg ist mit seinen 542 Metern das Highlight der Wanderung und überzeugt mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und den Wienerwald. Die Wanderung im 19. Bezirk startet im Stadtteil Sievering an der Endstation der Buslinie 39a und führt durch idyllische Waldabschnitte und romantische Weinberge. Unterwegs erwarten Dich immer wieder tolle Aussichtspunkte wie beispielsweise die Habsburgwarte oder der Reisenberg (umgangsprachlich auch Cobenzl genannt) und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Dazu gehören unter anderem der Grüass-di-a-Gott-Wirt, das Häuserl am Himmel oder den Stadtheurigen Cobenzl. Die Wanderroute erstreckt sich insgesamt über zehn Kilometer, Du solltest also etwa drei bis vier Stunden dafür einplanen.

Von Wien auf den Hermannskogel wandern – auf dem Stadtwanderweg 2



Der Stadtwanderweg, der auf Wiens höchsten Punkt führt, ist der Stadtwanderweg 2 auf den Hermannskogel. Der Berg ist mit seinen 542 Metern das Highlight der Wanderung und überzeugt mit herrlichen Ausblicken auf die Stadt und den Wienerwald. Die Wanderung im 19. Bezirk startet im Stadtteil Sievering an der Endstation der Buslinie 39a und führt durch idyllische Waldabschnitte und romantische Weinberge. Unterwegs erwarten Dich immer wieder tolle Aussichtspunkte wie beispielsweise die Habsburgwarte oder der Reisenberg (umgangsprachlich auch Cobenzl genannt) und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Dazu gehören unter anderem der Grüass-di-a-Gott-Wirt, das Häuserl am Himmel oder den Stadtheurigen Cobenzl. Die Wanderroute erstreckt sich insgesamt über zehn Kilometer, Du solltest also etwa drei bis vier Stunden dafür einplanen.
Blick über Wien

Die Nußbergrunde – wandern an der Grenze von Wienerwald und Großstadt



Näher an der Donau entlang für die Nußbergrunde. Von Wien Nußdorf aus startend führt eine der Variationen innerhalb von gut zwei Stunden auf leicht begehbaren Wegen bis auf den Nußberg und wieder zurück. Dank etwas Steigung solltest Du eine gewisse Grundkondition mitbringen, ansonsten ist die Tour allerdings nicht anspruchsvoll. Du passierst den Buddhistischen Garten und kommst unterwegs an vielen Heurigen vorbei, bis Du oben auf dem Gipfel mit seinen 332 Metern angelangt bist. Von hier aus erhältst Du einen weiten Blick nach unten auf die Millionenstadt Wien mit malerischen Weinbergen im Vordergrund. Schöner kann der Kontrast zwischen Natur und Großstadt kaum sein! Nachdem Du den Panoramablick noch eine Weile bei einem Picknick oder einem Glas Wein von einem der Aussichtplätze oder Heurigen bestaunt hast, geht die Rundtour zurück nach Nußdorf direkt am Donauufer. Ideal für einen sportlichen Spaziergang an einem entspannten Herbsttag!


Der Beethoven-Rundwanderweg 2020 – Rundweg mit Geschichte



2020 ist Beethoven-Jahr – zu Ehren des 250. Geburtstages des weltberühmten Komponisten, der 1827 in Wien verstorben ist. Der Beethoven-Rundwanderweg im Wienerwald wurde deshalb pünktlich für dieses Jahr renoviert und abschnittweise etwas geändert. Er wurde auf 26 Kilometer Länge gekürzt, ist aber deshalb nicht weniger anspruchsvoll geworden. Für den Beethovenrundwanderweg, der ein Teil des Beethovenwanderweges darstellt, solltest Du um die acht Stunden Wanderzeit einplanen. Die Rundtour startet in Baden und führt über die beeindruckende Ruine Rauheneck und den Beethovenstein weiter bis auf den Hohen Lindkogel mit seinen 834 Metern und über den Kalkgraben schlussendlich zurück nach Baden zum Ausgangspunkt am Strandbad. Auf dem Rundwanderweg durchquerst Du das romantische Helenental, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Wiener und den Kurort Baden. In Baden kannst Du außerdem die eindrucksvolle Villa Eugen besuchen. Das Jagdschloss wurde zwischen 1883 und 1886 erbaut und wird seit 2018 zum Verkauf angeboten. Einen kleinen Abstecher ist die außergewöhnliche Architektur mit den vielen verschiedenen Giebeln und Türmen definitiv wert.

Die Nußbergrunde – wandern an der Grenze von Wienerwald und Großstadt



Näher an der Donau entlang für die Nußbergrunde. Von Wien Nußdorf aus startend führt eine der Variationen innerhalb von gut zwei Stunden auf leicht begehbaren Wegen bis auf den Nußberg und wieder zurück. Dank etwas Steigung solltest Du eine gewisse Grundkondition mitbringen, ansonsten ist die Tour allerdings nicht anspruchsvoll. Du passierst den Buddhistischen Garten und kommst unterwegs an vielen Heurigen vorbei, bis Du oben auf dem Gipfel mit seinen 332 Metern angelangt bist. Von hier aus erhältst Du einen weiten Blick nach unten auf die Millionenstadt Wien mit malerischen Weinbergen im Vordergrund. Schöner kann der Kontrast zwischen Natur und Großstadt kaum sein! Nachdem Du den Panoramablick noch eine Weile bei einem Picknick oder einem Glas Wein von einem der Aussichtplätze oder Heurigen bestaunt hast, geht die Rundtour zurück nach Nußdorf direkt am Donauufer. Ideal für einen sportlichen Spaziergang an einem entspannten Herbsttag!


Der Beethoven-Rundwanderweg 2020 – Rundweg mit Geschichte



2020 ist Beethoven-Jahr – zu Ehren des 250. Geburtstages des weltberühmten Komponisten, der 1827 in Wien verstorben ist. Der Beethoven-Rundwanderweg im Wienerwald wurde deshalb pünktlich für dieses Jahr renoviert und abschnittweise etwas geändert. Er wurde auf 26 Kilometer Länge gekürzt, ist aber deshalb nicht weniger anspruchsvoll geworden. Für den Beethovenrundwanderweg, der ein Teil des Beethovenwanderweges darstellt, solltest Du um die acht Stunden Wanderzeit einplanen. Die Rundtour startet in Baden und führt über die beeindruckende Ruine Rauheneck und den Beethovenstein weiter bis auf den Hohen Lindkogel mit seinen 834 Metern und über den Kalkgraben schlussendlich zurück nach Baden zum Ausgangspunkt am Strandbad. Auf dem Rundwanderweg durchquerst Du das romantische Helenental, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Wiener und den Kurort Baden. In Baden kannst Du außerdem die eindrucksvolle Villa Eugen besuchen. Das Jagdschloss wurde zwischen 1883 und 1886 erbaut und wird seit 2018 zum Verkauf angeboten. Einen kleinen Abstecher ist die außergewöhnliche Architektur mit den vielen verschiedenen Giebeln und Türmen definitiv wert.

Die Nußbergrunde – wandern an der Grenze von Wienerwald und Großstadt



Näher an der Donau entlang für die Nußbergrunde. Von Wien Nußdorf aus startend führt eine der Variationen innerhalb von gut zwei Stunden auf leicht begehbaren Wegen bis auf den Nußberg und wieder zurück. Dank etwas Steigung solltest Du eine gewisse Grundkondition mitbringen, ansonsten ist die Tour allerdings nicht anspruchsvoll. Du passierst den Buddhistischen Garten und kommst unterwegs an vielen Heurigen vorbei, bis Du oben auf dem Gipfel mit seinen 332 Metern angelangt bist. Von hier aus erhältst Du einen weiten Blick nach unten auf die Millionenstadt Wien mit malerischen Weinbergen im Vordergrund. Schöner kann der Kontrast zwischen Natur und Großstadt kaum sein! Nachdem Du den Panoramablick noch eine Weile bei einem Picknick oder einem Glas Wein von einem der Aussichtplätze oder Heurigen bestaunt hast, geht die Rundtour zurück nach Nußdorf direkt am Donauufer. Ideal für einen sportlichen Spaziergang an einem entspannten Herbsttag!


Der Beethoven-Rundwanderweg 2020 – Rundweg mit Geschichte



2020 ist Beethoven-Jahr – zu Ehren des 250. Geburtstages des weltberühmten Komponisten, der 1827 in Wien verstorben ist. Der Beethoven-Rundwanderweg im Wienerwald wurde deshalb pünktlich für dieses Jahr renoviert und abschnittweise etwas geändert. Er wurde auf 26 Kilometer Länge gekürzt, ist aber deshalb nicht weniger anspruchsvoll geworden. Für den Beethovenrundwanderweg, der ein Teil des Beethovenwanderweges darstellt, solltest Du um die acht Stunden Wanderzeit einplanen. Die Rundtour startet in Baden und führt über die beeindruckende Ruine Rauheneck und den Beethovenstein weiter bis auf den Hohen Lindkogel mit seinen 834 Metern und über den Kalkgraben schlussendlich zurück nach Baden zum Ausgangspunkt am Strandbad. Auf dem Rundwanderweg durchquerst Du das romantische Helenental, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Wiener und den Kurort Baden. In Baden kannst Du außerdem die eindrucksvolle Villa Eugen besuchen. Das Jagdschloss wurde zwischen 1883 und 1886 erbaut und wird seit 2018 zum Verkauf angeboten. Einen kleinen Abstecher ist die außergewöhnliche Architektur mit den vielen verschiedenen Giebeln und Türmen definitiv wert.
Wienerwald
Helenental
Märchenhafte Wälder und anmutige Greifvögel
Märchenhafte Wälder und anmutige Greifvögel
Märchenhafte Wälder und anmutige Greifvögel

Hagenbachklamm – Abenteuer-Spaziergang für die ganze Familie

Wenn Du Dich eher nach einer Wanderung durch stimmungsvolle Wälder mit vereinzelten Wasserstellen sehnst, ist die Hagenbachklamm im Herzen des Naturparks Eichenhain genau das Richtige für Dich! Mit einer Wanderung entlang der Klamm vom Zugang St. Andrä bis nach Unterkirchbach und wieder zurück kannst Du den Wald und die Klamm bestens genießen. Wie der Name bereits andeutet, wachsen hier hauptsächlich alte und hohe Eichen, aber auch andere Laubbäume wie beispielsweise Buchen sind Teil des Naturparks. Der Hagenbach kann immer wieder über Brücken und Stege überquert werden und auch für ein erfrischendes Fußbad an besonders warmen Herbsttagen ist die Klamm bestens geeignet. Am Ende erwartet Dich ein großer Kinderspielplatz und die größte private Greifvogelstation Europas, in der sich eine informative Führung durchaus lohnt. Ein idealer Tagesausflug für Familien, die einfach mal ein bisschen raus aus der Stadt und etwas Neues sehen wollen und dabei nicht auf Spaß und Spannung verzichten möchten!

Hagenbachklamm – Abenteuer-Spaziergang für die ganze Familie

Wenn Du Dich eher nach einer Wanderung durch stimmungsvolle Wälder mit vereinzelten Wasserstellen sehnst, ist die Hagenbachklamm im Herzen des Naturparks Eichenhain genau das Richtige für Dich! Mit einer Wanderung entlang der Klamm vom Zugang St. Andrä bis nach Unterkirchbach und wieder zurück kannst Du den Wald und die Klamm bestens genießen. Wie der Name bereits andeutet, wachsen hier hauptsächlich alte und hohe Eichen, aber auch andere Laubbäume wie beispielsweise Buchen sind Teil des Naturparks. Der Hagenbach kann immer wieder über Brücken und Stege überquert werden und auch für ein erfrischendes Fußbad an besonders warmen Herbsttagen ist die Klamm bestens geeignet. Am Ende erwartet Dich ein großer Kinderspielplatz und die größte private Greifvogelstation Europas, in der sich eine informative Führung durchaus lohnt. Ein idealer Tagesausflug für Familien, die einfach mal ein bisschen raus aus der Stadt und etwas Neues sehen wollen und dabei nicht auf Spaß und Spannung verzichten möchten!

Hagenbachklamm – Abenteuer-Spaziergang für die ganze Familie

Wenn Du Dich eher nach einer Wanderung durch stimmungsvolle Wälder mit vereinzelten Wasserstellen sehnst, ist die Hagenbachklamm im Herzen des Naturparks Eichenhain genau das Richtige für Dich! Mit einer Wanderung entlang der Klamm vom Zugang St. Andrä bis nach Unterkirchbach und wieder zurück kannst Du den Wald und die Klamm bestens genießen. Wie der Name bereits andeutet, wachsen hier hauptsächlich alte und hohe Eichen, aber auch andere Laubbäume wie beispielsweise Buchen sind Teil des Naturparks. Der Hagenbach kann immer wieder über Brücken und Stege überquert werden und auch für ein erfrischendes Fußbad an besonders warmen Herbsttagen ist die Klamm bestens geeignet. Am Ende erwartet Dich ein großer Kinderspielplatz und die größte private Greifvogelstation Europas, in der sich eine informative Führung durchaus lohnt. Ein idealer Tagesausflug für Familien, die einfach mal ein bisschen raus aus der Stadt und etwas Neues sehen wollen und dabei nicht auf Spaß und Spannung verzichten möchten!

Erkunde den Wienerwald mit Schöffel als Dein zuverlässiger Partner



Hat sich die Vorfreude auf Dein Wiener Ich bin raus-Erlebnis schon breitgemacht oder suchst Du noch nach weiterer Inspiration? Neben unseren Favoriten, die wir Dir hier vorgestellt haben, gibt es natürlich noch viele andere Ausflugsmöglichkeiten rund um die österreichische Hauptstadt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Paroramaweg Troppberg: Jakobsweg-Abschnitt vom Gipfel des Troppbergs nach Purkersdorf
  • Naturpark Sparbach: ältester Naturpark Österreichs
  • Wiener Wasserweg: Informativer Rundweg vorbei an Strandbädern und Bootsverleihen
  • Rundumadum-Weg: 120 Kilometer langer Rundweg, den Du in 24 Etappen laufen kannst
Wohin im Wienerwald es Dich auch verschlägt – in unserem Online-Shop findest Du die passende Ausstattung für Deine kleinen und großen Abenteuer. Aber auch in Deutschland und der Schweiz findest Du zahlreiche abwechslungsreiche Wanderwege: der Splügenpass führt Dich von der Schweiz bis nach Italien und in der Eifel kannst Du die kontrastreiche Natur mit Kalksteinen und Vulkanseen erkunden. Wir freuen uns, von Dir zu hören und wünschen Dir einen gesunden und erlebnisreichen Sommer!

Erkunde den Wienerwald mit Schöffel als Dein zuverlässiger Partner



Hat sich die Vorfreude auf Dein Wiener Ich bin raus-Erlebnis schon breitgemacht oder suchst Du noch nach weiterer Inspiration? Neben unseren Favoriten, die wir Dir hier vorgestellt haben, gibt es natürlich noch viele andere Ausflugsmöglichkeiten rund um die österreichische Hauptstadt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Paroramaweg Troppberg: Jakobsweg-Abschnitt vom Gipfel des Troppbergs nach Purkersdorf
  • Naturpark Sparbach: ältester Naturpark Österreichs
  • Wiener Wasserweg: Informativer Rundweg vorbei an Strandbädern und Bootsverleihen
  • Rundumadum-Weg: 120 Kilometer langer Rundweg, den Du in 24 Etappen laufen kannst
Wohin im Wienerwald es Dich auch verschlägt – in unserem Online-Shop findest Du die passende Ausstattung für Deine kleinen und großen Abenteuer. Aber auch in Deutschland und der Schweiz findest Du zahlreiche abwechslungsreiche Wanderwege: der Splügenpass führt Dich von der Schweiz bis nach Italien und in der Eifel kannst Du die kontrastreiche Natur mit Kalksteinen und Vulkanseen erkunden. Wir freuen uns, von Dir zu hören und wünschen Dir einen gesunden und erlebnisreichen Sommer!

Erkunde den Wienerwald mit Schöffel als Dein zuverlässiger Partner



Hat sich die Vorfreude auf Dein Wiener Ich bin raus-Erlebnis schon breitgemacht oder suchst Du noch nach weiterer Inspiration? Neben unseren Favoriten, die wir Dir hier vorgestellt haben, gibt es natürlich noch viele andere Ausflugsmöglichkeiten rund um die österreichische Hauptstadt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Paroramaweg Troppberg: Jakobsweg-Abschnitt vom Gipfel des Troppbergs nach Purkersdorf
  • Naturpark Sparbach: ältester Naturpark Österreichs
  • Wiener Wasserweg: Informativer Rundweg vorbei an Strandbädern und Bootsverleihen
  • Rundumadum-Weg: 120 Kilometer langer Rundweg, den Du in 24 Etappen laufen kannst
Wohin im Wienerwald es Dich auch verschlägt – in unserem Online-Shop findest Du die passende Ausstattung für Deine kleinen und großen Abenteuer. Aber auch in Deutschland und der Schweiz findest Du zahlreiche abwechslungsreiche Wanderwege: der Splügenpass führt Dich von der Schweiz bis nach Italien und in der Eifel kannst Du die kontrastreiche Natur mit Kalksteinen und Vulkanseen erkunden. Wir freuen uns, von Dir zu hören und wünschen Dir einen gesunden und erlebnisreichen Sommer!
Zwei beim Wandern
Zwei beim Wandern
Lass Dich inspirieren
Lass Dich inspirieren
Lass Dich inspirieren

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende Ausrüstung für Deine geplanten Touren und Ausflüge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fündig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende Ausrüstung für Deine geplanten Touren und Ausflüge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fündig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende Ausrüstung für Deine geplanten Touren und Ausflüge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fündig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

Nach oben
Lädt