Schöffel stattet die erfolgreichste Skimannschaft der Welt aus: den ÖSV

Schöffel Blog / 08.11.2023

Die Stimmung war wie immer fulminant beim Weltcup-Auftakt der Skirennläufer in Sölden am 28. und 29. Oktober 2023. Keine andere Mannschaft ist so erfolgreich, wie die Alpinisten des Österreichischen Skiverbands (ÖSV, Ski Austria). Das Finale soll am 24. März 2024 in Saalbach statt finden. Seit 2008 haben wir von Schöffel die Ehre, die ÖSV-Equipe auszustatten und auch wir freuen uns auf eine spannende Saison 2023/24!

Das ÖSV-Einkleidungsevent 2023

Bevor es in Sölden auf die Rennstrecke ging, wurde das ÖSV-Team natürlich standesgemäß neu eingekleidet. Nach der großen Einkleidungs-Präsentation im EUROPARK Salzburg folgte am 14. Oktober die tatsächliche Bekleidungsausgabe, bei der die Sportlerinnen und Sportler ihre neuen Outfits mit nach Hause nehmen dürfen. Nicht nur für uns als Ausstatter, sondern auch für die ÖSV-Athleten ist das jedes Jahr ein Highlight vor der Saison.

"Ich habe immer eine mega Freude – es fühlt sich an wie Geburtstag und Weihnachten zugleich." - Nicole Schmidhofer, Ski Alpin (2022)

Die Rennanzüge, die Nici Schmidhofer, Matthias Mayer und ihre Team-Kollegen tragen, haben wir in den österreichischen Landesfarben Rot und Weiß entworfen. Unsere Designer wissen dabei, dass Rot keinesfalls eintönig ist: Von kräftigem Dunkelrot bis zum zarten Blassrosa setzt die ganze Vielfalt der Rottöne die Sportlerinnen und Sportler in Szene. Das Farbspektrum repräsentiert die Eigenschaften der Spitzenathleten: Dynamik, Leidenschaft und Eleganz.

"Der Rennanzug wird zusammen mit der Technologie-Abteilung von Ski Austria entwickelt. Getestet werden die Rennanzüge dann im Audi-Windkanal." – Monika Wagner, Schöffel

Seit Jahren statten wir die Athlet:innen nachhaltig aus, denn auch bei Athlet:innen hält eine Schöffel-Jacke oder Hose länger als eine Saison. So bekommen die Sportler des ÖSV jedes Jahr eine sinnvolle Ergänzung zu ihrem bereits bestehenden Equipment. Während sie in dem einen Jahr eine wattierte, dicke und warme Skijacke bekommen, folgt im nächsten Jahr eine 3-L-Jacke mit passender Isolation im Layering-System. So sind die Athlet:innen für jedes Wetter bestens ausgestattet!

Ich habe immer eine mega Freude – es fühlt sich an wie Geburtstag und Weihnachten zugleich.

Das ÖSV-Outfit 2023/24

Natürlich haben die Damen und Herren des ÖSV auch Wärmebekleidung von Schöffel im exklusiven ÖSV-Design erhalten. Das ÖSV-Design mag zwar den Profis vorbehalten bleiben, für Dich gibt es das Outfit aber ebenfalls – und zwar in den stylischen Farben der Saison!

Lass Dich von den Skistars inspirieren und entdecke Deinen Schöffel Style für traumhafte ich bin raus-Momente auf der Piste!

Das tragen die ÖSV-Athleten auf der Piste:

Das ist das Freizeit-Outfit der Damen:

Wir statten unsere Athletinnen nicht nur für die Piste, sondern auch für die Freizeit aus!
Das sind die urbanen Looks der Damen die Du ebenfalls in unserem Shop erwerben kannst!

SHOP THE LOOK

Ins Jacket Boston L
  • Sale
Fleece Jacket Pelham L
  • Sale
Longsleeve Breslau L
  • Sale

SHOP THE LOOK

Ins Jacket Boston L
  • Sale
Fleece Jacket Pelham L
  • Sale
Longsleeve Breslau L
  • Sale

Das tragen die ÖSV-Herren:

Wir statten unsere Athleten nicht nur für die Piste, sondern auch für die Freizeit aus!
Das sind die urbanen Looks der Herren die Du ebenfalls in unserem Shop erwerben kannst!

SHOP THE LOOK

Longsleeve Kasos M
  • Sale

SHOP THE LOOK

Longsleeve Kasos M
  • Sale

Über 100 Jahre Ski-Leidenschaft: der ÖSV

Norwegen mag zwar die Wiege des Skisports sein, verbreitet hat er sich in Europa aber nicht von Norden, sondern von Österreich aus: 1893 fand das erste Skirennen Mitteleuropas in Mürzzuschlag in der Steiermark statt. Ein Jahr zuvor war der „Verein steirischen Schiläufer“ gegründet worden. Skifahren wurde populär im Alpenraum und über die nächsten Jahre sollten sich zahlreiche weitere Skiclubs in Österreich gründen, die sich 1905 zum Österreichischen Skiverband zusammenschlossen. Dabei wird nicht nur Ski Alpin gefördert, sondern auch der Nordische Skisport, Snowboard, Freestyle und viele weitere Disziplinen rund um die Bretter, die die Welt bedeuten.

Der ÖSV und Schöffel im Ski Weltcup: eine Erfolgsgeschichte

Auch in diesem Jahr wird die Jagd auf die Weltcup-Kristallkugeln  wieder spannend werden und wir von Schöffel drücken Ski Austria kräftig die Daumen. Seit 2008 statten wir die österreichischen Spitzen-Skisportler aus und können mit ihnen gemeinsam auf eine satte Reihe von Rennsiegen und Erfolgen zurückschauen:

  • Unglaubliche 715-mal standen die ÖSV-Alpinisten im Schöffel Dress auf dem Weltcup-Treppchen und 773-mal belegten sie Europacup Podestplätze!
  • Bei den Olympischen Winterspielen zählen wir seit 2008 33 Medaillen und bei den Paralympics sogar 39. 36-mal davon holten die ÖSV-Athleten im Schöffel Rennanzug Gold.
  • Aber das ist noch nicht alles: 23 Skiweltmeister, 24 Jugendweltmeister und 18 Para-Weltmeister haben wir in den vergangenen Jahren eingekleidet und können uns über insgesamt 211 Podestplätze bei Weltmeisterschaften freuen.

Es waren 15 bewegte Jahre voller dramatischer Momente, Spannung und Freude – sowohl für die Sportlerinnen und Sportler als auch für uns. Wir erinnern uns gerne zurück an Marcel Hirscher, der acht Mal in Folge in Rennanzügen aus dem Hause Schöffel den Gesamtweltcup-Sieg holte. Bis heute stand der ÖSV mit uns 1.578-mal auf dem Siegerpodest. Wer wohl den 1.600. Stockerlplatz mit Schöffel holt? Wir dürfen gespannt sein auf diese Saison!

Profiqualität für Freizeitsportler: die Schöffel Ski-Kollektion

Für die ÖSV-Stars haben wir uns in der Materialentwicklung in den vergangenen 15 Jahren richtig ins Zeug gelegt: für die Besten nur das Beste! Unsere Forschungsarbeit in der Materialtechnologie hat Früchte getragen. Um die Sportlerinnen und Sportler bestmöglich dabei zu unterstützen, ihre Top-Performance abzurufen, haben wir das innovative Heizsystem INTELLITEX® HEAT entwickelt, das die wichtigen Muskelpartien in den Oberschenkeln und Schultern gezielt wärmt.

Dank der neuen Ski-Kollektion 2023 kannst Du das für die Weltspitze konzipierte Nano-Carbon-Heizsystem nun auch auf der Piste tragen: Die eleganten Ski-Outfits Serfaus sind mit INTELLITEX® HEAT optimiert, um auch Deine Muskulatur für persönliche Bestleistungen auf Temperatur zu bringen. Die Ski Heat Jacket Serfaus M für Herren und Ski Heat Jkt Ladis L für Damen sowie die Heat Pants Serfaus M für Herren und Ski Heat Pants Ladis L für Damen bieten Dir Profi-Funktionalität für Deine persönliche Skisaison 2023/24. Feel the Heat!

Ski Kollektion entdecken!

Jagd auf die Kristallkugel: der Ski Weltcup

Einen Pokal in der Hand zu halten ist immer ein schönes Gefühl, aber ein Weltcup-Pokal ist noch einmal eine Nummer für sich. Zwölf Kilo feinstes Bleikristall formvollendet geschliffen zu einer Kugel, die die Welt symbolisiert: Wer diese Kugel in den Händen halten darf, ist weltspitze, besser geht es nicht. Auch in dieser Saison sind die Kristallkugeln vom Weltskiverband FIS wieder ausgelobt.

Welche Disziplinen hat der Ski Alpin Weltcup?

Skifahren ist mehr, als sich auf die Bretter zu stellen und bergab zu fahren. Auf das Wie kommt es an – auch im Weltcup. Der alpine Skisport unterscheidet zwischen sechs Weltcup-Disziplinen, mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Slalom, Riesenslalom, Abfahrt, Super-G, Alpine Kombination und Parallel.

Was ist Slalom?

Beim Slalom kommt es auf die Technik an. Zwischen 40 und 75 Tore sind auf einer Strecke mit bis zu 220 Metern Höhenunterschied aufgebaut und müssen von den Sportlern durchfahren werden. Die besondere Schwierigkeit der Disziplin ergibt sich daraus, dass die Tore sehr eng gesteckt sind und bei hoher Geschwindigkeit ständige Richtungswechsel erfordern. Der Slalom der Damen zählt zu den beliebtesten Disziplinen bei den Zuschauern.

Was ist Riesenslalom?

Auch der Riesenslalom ist im Skisport zu den technischen Disziplinen zu zählen. Er unterscheidet sich vom Slalom durch die Streckenlänge, die hier bis zu 450 Meter Höhendifferenz beträgt. Entsprechend größer ist auch die Zahl der zu durchlaufenden Tore: 30 bis 65. Im Vergleich zum Slalom ist der Abstand zwischen den einzelnen Toren größer, wodurch höhere Geschwindigkeiten möglich sind.

Was ist eine Abfahrt im Ski Weltcup?

Die Ski-Abfahrt der Damen und Herren ist die Königsdisziplin der alpinen Speed-Wettbewerbe im Weltcup. Die Höhendifferenz einer Abfahrtsstrecke zwischen Start und Ziel kann bei den Damen bis zu 800 Meter und bei den Herren bis zu 1.100 Meter betragen. Die Top-Athleten erreichen bei Abfahrtsläufen Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h.

Was ist Super-G?

Super-G steht für „Super Giant Slalom“, also Super-Riesenslalom. Damit ist auch gut beschrieben, was man sich unter dieser alpinen Skidisziplin vorstellen kann: Super-G ist eine Mischung aus Riesenslalom und Abfahrt. Auf Strecken von bis zu 600 Metern Höhenunterschied sind zwischen 28 und 45 Tore zu durchlaufen, die mindestens 25 Meter voneinander entfernt stehen. Die Geschwindigkeiten, die dabei erreicht werden, liegen zwischen Riesenslalom und Abfahrtsrennen. Super-G ist eine vergleichsweise junge Disziplin: 1982 trug die FIS im französischen Val-d‘Isère erstmals ein solches Rennen aus.

Was ist Alpine Kombination im Weltcup?

Die Alpine Kombination wird auch als Super-Kombination bezeichnet. Bei der Alpinen Kombination müssen die Sportler sowohl einen Slalomlauf als auch einen Lauf einer Speed-Disziplin – entweder Abfahrt oder Super-G – absolvieren. Die Alpine Kombination ist als FIS-Disziplin sogar noch jünger als der Super-G: Das erste Weltcup-Rennen dieser Art wurde 2005 in Wengen durchgeführt.

Was ist Parallel?

Parallel ist die kurze Bezeichnung für Parallel-Slalom. Bei dieser Disziplin sind zwei identische Strecken nebeneinander aufgebaut, auf denen die Sportler sich im direkten Vergleich messen. Die bis zu 32 Athleten treten in Duellen gegeneinander an, bei denen sie – jeder auf seiner Piste – zeitgleich starten. Wer als erster im Ziel ist, kommt in die nächste Runde. Ursprünglich kommt diese beim Publikum sehr beliebte Disziplin aus dem Snowboard-Bereich. Seit der Saison 2019/20 gibt es Parallel-Rennen auch im Alpinen Ski Weltcup. Diese Saison wird der Parallel-Wettbewerb am 13. November in Lech Zürs ausgetragen.

Österreichische Ski-Leidenschaft mit Schöffel:

10 % Gutschein

Newsletter Anmeldung

Melde Dich für den Newsletter an und erhalte einen 10 % Gutschein als Dankeschön!

Nach oben
Lädt