Der GR20 Weitwanderweg auf Korsika

Schöffel Blog / 20.07.2023

Der GR20 ist einer der faszinierendsten Weitwanderwege Europas und zieht Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt an. Bist Du bereit, die atemberaubende Schönheit der Natur auf Korsika zu erkunden? Dann solltest Du unbedingt den GR20 Weitwanderweg in Angriff nehmen! Diese legendäre Route ist berühmt für ihre anspruchsvollen Etappen, atemberaubende Ausblicke und unvergessliche Erfahrungen. Lass uns gemeinsam in dieses Abenteuer eintauchen!

Korsika: Ein Urlaubsparadies für Outdoor-Abenteurer

Korsika ist ein ideales Reiseziel für Wanderer und Outdoorsportler aufgrund seiner vielfältigen Landschaften, abwechslungsreichen Wanderwegen und der Möglichkeit, unberührte Natur zu erleben. Der berühmte GR20 Weitwanderweg ist eine Herausforderung für Abenteuerlustige, während es auch viele markierte Wanderwege für verschiedene Schwierigkeitsgrade gibt. Die Insel bietet abgeschiedene Pfade und eine reiche Tierwelt für ein intensives Naturerlebnis. Neben dem Wandern gibt es auch Klettermöglichkeiten, Wassersportaktivitäten und andere Outdoor-Aktivitäten. Korsika begeistert nicht nur durch seine Landschaft, sondern auch durch sein kulturelles Erbe und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen.

Der GR20: 180 Kilometer durch die korsische Berglandschaft

Der GR20 erstreckt sich über 180 Kilometer und führt Dich durch die beeindruckende korsische Berglandschaft. Es ist kein Weg für schwache Nerven, denn Du wirst steile Anstiege, schroffe Pfade und herausfordernde Abschnitte bewältigen müssen. Aber keine Sorge, die Belohnung ist jede Anstrengung wert!

Dein Trek beginnt im Norden Korsikas in Calenzana und endet im südlichen Conca. Du wirst durch wilde Schluchten, dichte Wälder, über felsige Gipfel und entlang kristallklarer Flüsse wandern. Unterwegs kannst Du Dich auf zahlreiche Bergseen freuen, in denen Du Dich erfrischen kannst, und auf spektakuläre Aussichtspunkte, die Dir den Atem rauben werden.

Der GR20 ist für seine Vielfalt und Schönheit bekannt. Von majestätischen Gipfeln wie dem Monte Cinto bis hin zu faszinierenden Felsformationen wie den Aiguilles de Bavella wirst Du immer wieder neue landschaftliche Höhepunkte entdecken. Vergiss nicht, Deine Kamera einzupacken, denn Du wirst sicherlich einige der beeindruckendsten Fotos Deines Lebens machen!

Die Etappen des GR20

Die Strecke ist in verschiedene Etappen unterteilt, die je nach Deiner Fitness und Erfahrung angepasst werden können. Jede Etappe bietet einzigartige Herausforderungen und unvergessliche Momente. Auf dem Weg wirst Du auf Gleichgesinnte aus aller Welt treffen, die das gleiche Ziel haben: das ultimative Wanderabenteuer zu erleben.

Der GR20 Weitwanderweg auf Korsika besteht aus verschiedenen Etappen, die jeweils ihre eigenen Herausforderungen und Höhepunkte bieten. Hier sind einige der bemerkenswertesten Etappen, die Du auf Deinem Weg entlang dieser legendären Route erleben wirst:

  1. Calenzana nach Refuge d'Ortu di u Piobbu:
    Dein GR20-Abenteuer beginnt in Calenzana, einem malerischen Dorf im Norden Korsikas. Von hier aus wanderst Du zur Refuge d'Ortu di u Piobbu, einer charmanten Berghütte. Während dieser Etappe wirst Du durch dichte Wälder und steinige Pfade wandern, bevor Du mit einem atemberaubenden Blick auf das Tal belohnt wirst.
  2. Refuge d'Ortu di u Piobbu nach Carrozzu:
    Die zweite Etappe führt Dich von der Refuge d'Ortu di u Piobbu zur Hütte Carrozzu. Dieser Abschnitt ist berühmt für seine anspruchsvollen Felspassagen und steilen Anstiege. Du wirst Dich durch schmale Pfade und beeindruckende Felsformationen kämpfen, während Du gleichzeitig die majestätische Aussicht auf die umliegenden Berge genießt.
  3. Carrozzu nach Asco Stagnu:
    Die dritte Etappe führt Dich von Carrozzu zum Asco Stagnu Tal. Während dieser Etappe wirst Du auf eine atemberaubende Landschaft aus schroffen Gipfeln, wilden Flüssen und grünen Tälern stoßen. Vergiss nicht, einen Halt einzulegen und Dich im klaren Wasser der natürlichen Pools abzukühlen, bevor Du die Hütte in Asco Stagnu erreichst.
  4. Asco Stagnu nach Tighjettu:
    Die vierte Etappe führt Dich von Asco Stagnu zur Hütte Tighjettu. Auf diesem Abschnitt des GR20 wirst Du Dich durch steile Anstiege und felsige Pfade kämpfen. Der Ausblick auf die umliegenden Gipfel und das Tal ist einfach spektakulär und wird Dich für Deine Anstrengungen belohnen.
  5. Tighjettu nach Ciottulu di i Mori:
    Die fünfte Etappe führt Dich von Tighjettu zur Hütte Ciottulu di i Mori. Während dieser Etappe wirst Du Dich durch eine abwechslungsreiche Landschaft bewegen, darunter grüne Täler, beeindruckende Felsformationen und idyllische Bergseen. Genieße den Blick auf die umliegenden Gipfel, während Du Deinen Weg fortsetzt.
  6. Ciottulu di i Mori nach Manganu:
    Die sechste Etappe führt Dich von Ciottulu di i Mori zur Hütte Manganu. Während dieser Etappe wirst Du Dich durch steile Felspassagen und schroffe Bergpfade bewegen. Halte inne, um die atemberaubende Aussicht auf das Tal und die umliegenden Berge zu genießen, während Du Dich Deinem Ziel näherst.
  7. Manganu nach Petra Piana:
    Die siebte Etappe führt Dich von Manganu zur Hütte Petra Piana. Während dieser Etappe wirst Du Dich durch eine beeindruckende Felslandschaft und steinige Wege kämpfen. Auf dem Weg wirst Du auf den berühmten Monte Cinto, den höchsten Gipfel Korsikas, blicken können. Genieße die unvergleichliche Schönheit der umliegenden Natur, während Du Dich der Hütte näherst.
  8. Petra Piana nach Refuge de l'Onda:
    Die achte Etappe führt Dich von Petra Piana zur Hütte Refuge de l'Onda. Auf dieser Etappe wirst Du Dich durch schroffe Felsen und schmale Pfade kämpfen. Aber die Belohnung wird Dich nicht enttäuschen - der Blick auf die umliegenden Berge und Täler ist einfach atemberaubend.
  9. Refuge de l'Onda nach Vizzavona:
    Die neunte Etappe führt Dich von der Hütte Refuge de l'Onda zum charmanten Dorf Vizzavona. Dieser Abschnitt des GR20 ist etwas weniger anspruchsvoll und bietet Dir die Möglichkeit, die wunderschöne Umgebung zu genießen, während Du Dich dem Ende Deiner Wanderung näherst.
  10. Vizzavona nach Conca:
    Die letzte Etappe führt Dich von Vizzavona zum südlichen Conca, dem Endpunkt des GR20. Auf diesem Abschnitt wirst Du durch malerische Wälder und grüne Täler wandern, bevor Du schließlich Dein Wanderabenteuer erfolgreich abschließt.

Jede Etappe des GR20 bietet einzigartige Landschaften, Herausforderungen und unvergessliche Momente. Genieße jeden Schritt auf diesem legendären Weitwanderweg und lass Dich von der Schönheit Korsikas verzaubern!

Die richtige Vorbereitung für eine Fernwanderung

Auf eine Fernwanderung zu gehen ist eine aufregende und erfüllende Erfahrung. Katrin, auch bekannt als "Lapalue" aus der "Schöffel Hiking-Crew" hat sich an den GR20 gewagt und aufgeschrieben, was sie in ihrem Rucksack dabei hatte.

Packliste für die ideale GR20 Ausstattung

Wenn Du Dich auf einen Weitwanderweg begibst, ist die richtige Ausrüstung von entscheidender Bedeutung, um Dein Abenteuer sicher und komfortabel zu gestalten. Hier sind einige wichtige Ausrüstungsgegenstände, die Du für einen Weitwanderweg haben solltest:

Bekleidung für Deine GR20 Tour

Fitness

Der GR20 Weitwanderweg auf Korsika ist bekannt für seinen anspruchsvollen Charakter und erfordert eine solide körperliche Verfassung. Es ist wichtig, dass Du Dich auf diesen herausfordernden Trek vorbereitest, um das Beste aus Deinem Abenteuer herauszuholen. Hier sind einige Aspekte des Fitnessanspruchs, die Du beachten solltest:

  • Ausdauer: Der GR20 erstreckt sich über 180 Kilometer und beinhaltet steile Auf- und Abstiege sowie lange Wanderetappen. Es ist wichtig, dass Du über eine gute Ausdauer verfügst, um lange Strecken bewältigen zu können. Trainiere Deine Ausdauer durch regelmäßiges Wandern, Joggen, Radfahren oder andere kardiovaskuläre Aktivitäten.
  • Beinmuskulatur: Da der Weg durch bergiges Gelände führt, ist eine starke Beinmuskulatur unerlässlich. Trainiere Deine Beine gezielt durch Übungen wie Treppensteigen, Kniebeugen, Ausfallschritte und Wandersimulationen. Stelle sicher, dass Du auch Deine Wadenmuskulatur stärkst, da diese bei steilen Abstiegen besonders beansprucht wird.
  • Gleichgewicht und Stabilität: Der GR20 beinhaltet oft unebene und felsige Pfade, die ein gutes Gleichgewicht und Stabilität erfordern. Übungen wie Einbeinstand, Planks und Balanceübungen können Dir dabei helfen, Deine Stabilität und Koordination zu verbessern.
  • Core-Kraft: Eine starke Rumpfmuskulatur ist von großer Bedeutung, um Deinen Körper während der Wanderung stabil zu halten. Trainiere Deine Bauch-, Rücken- und seitlichen Rumpfmuskeln durch Übungen wie Sit-ups, Rückenstrecker und Seitplanken.
  • Tragen eines Rucksacks: Da Du während des GR20 einen Rucksack mit Deiner Ausrüstung trägst, ist es wichtig, dass Du Dich an das Tragen eines zusätzlichen Gewichts gewöhnst. Beginne mit leichtem Gewicht und steigere es allmählich, um Deinen Körper an das Tragen des Rucksacks anzupassen.
  • Mentaler Fokus: Neben der körperlichen Fitness ist auch ein starker mentaler Fokus wichtig. Der GR20 kann herausfordernd sein, und es ist wichtig, dass Du Dich auf Deine Ziele konzentrierst, durch Schwierigkeiten durchhältst und Dich auf positive Weise motivierst.Auch wenn der GR20 anspruchsvoll ist, ist er für erfahrene Wanderer mit guter körperlicher Verfassung durchaus machbar. Es ist jedoch wichtig, die eigenen Grenzen zu respektieren und auf den eigenen Körper zu hören. Nimm Dir Zeit, um die Natur zu genießen, Pausen einzulegen und die Aussicht zu bewundern. Der Weg ist genauso wichtig wie das Ziel!

Lust auf eine Tour durch Korsika? Los geht's!

Der GR20 Weitwanderweg auf Korsika ist eine einzigartige Gelegenheit, die raue Schönheit der Insel hautnah zu erleben. Dieser atemberaubende Pfad führt Dich durch majestätische Berge, wilde Flüsse und malerische Täler, während Du Dich auf eine unvergessliche Reise begibst. Jeder Schritt auf dem GR20 wird Dich mit einer tieferen Verbindung zur Natur belohnen und Dir Momente bescheren, die Dein Herz höherschlagen lassen. Stelle Dir vor, wie Du Dich morgens in der frischen Bergluft auf den Weg machst, den Klang der Vögel hörst und den Duft von wilden Blumen in der Nase hast. Der GR20 fordert Dich heraus und eröffnet Dir gleichzeitig eine Welt voller unvergleichlicher Schönheit. Also schnür Deine Wanderschuhe, pack Deinen Rucksack und lass Dich von diesem Abenteuer in den Bann ziehen. Spüre die pure Energie der Natur, genieße die unglaublichen Ausblicke und lass Dich von der Magie Korsikas verzaubern. Der GR20 Weitwanderweg wartet darauf, von Dir erkundet zu werden - Bist Du bereit für das Abenteuer Deines Lebens?

Schöffel Outdoorbekleidung entdecken
10 % Gutschein

Newsletter Anmeldung

Melde Dich für den Newsletter an und erhalte einen 10 % Gutschein als Dankeschön!

Weitere spannende Wanderungen entdecken

Nach oben
Lädt