Schöffel-MTB-Rides – die coolsten Bike-Trails in der Schweiz

Schöffel Blog / 22.03.2022

Neben Dir zieht das atemberaubende Panorama der Schweizer Alpen vorbei, während Du auf rasanten Trails unterwegs bist. Selten bist Du der Natur so nah wie bei den Abenteuern auf Deinem Mountainbike!

Schöffel und komoot haben für Dich die aufregendsten Singletracks der Schweizer Alpen zusammengesucht. Wir präsentieren Dir neun herausragende Routen, bei denen Deine fahrtechnischen Skills gefragt sind. Immer mit dabei: Die coole Mountainbike-Bekleidung von Schöffel.

Keine Zeit zum Zögern – teste die Bike-Trails in der Schweiz direkt aus!

International bekannte MTB-Tour in der Schweiz: der Alps Epic Trail

660 Uphill-Höhenmeter und kurze, knifflige Anstiege auf einer Strecke von knapp 40 Kilometern: Auf dem Alps Epic Trail erwarten Dich einige Highlights! Mit einem atemberaubenden Ausblick startet die Tour am Jakobshorn auf 2.590 Meter Höhe. Von dort aus führt Dich eine lange, holprige Downhill-Strecke bis nach Sertig. Es folgt ein wurzeliger Uphill-Trail bis zur Grillstelle Äbirügg. Ein schöner, kupierter Singletrail führt Dich erst nach Monstein und über einen rasanten Singletrail in die sensationelle Zügenschlucht.

Die hochalpine Tour hat es in sich! Sie erfordert eine gute Kondition und eine fortgeschrittene Fahrtechnik. Um unterwegs wieder an Kraft zu gewinnen, empfehlen wir Dir einen Zwischenstopp in einem kleinen Bergrestaurant in Jenisberg, nur wenige Meter abseits der Alps Epic Trail.

Damit Du auch während Pausen nicht auskühlst, ist die raffinierte Hybrid Jkt Flow Trail L oder Hybrid Jkt Flow Trail M genau richtig. Die aus über 80 Prozent recyceltem Nylon gefertigte Jacke ist dank ihrer Materialzusammensetzung und hochwertigen Verarbeitung robust und nachhaltig. Außerdem vereint sie besten Tragekomfort und optimale Funktionalität.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Mountainbike-Trails in der Schweiz: Singletrail-Abenteuer Val Bever

Bei dieser MTB-Tour hast Du die Wahl: 1.000 Meter Aufstieg oder eine Ersparnis von 800 Meter und eine entspannte Fahrt mit der Corviglia-Bahn, bei der Du in Ruhe die Landschaft betrachtest. So oder so, oben angekommen erwartet Dich nach einer kurzen Verschnaufpause purer Singletrail-Genuss: Ein schöner Naturpfad führt über sechs Kilometer durch die faszinierende Hochgebirgswanne des Val Suvrettas.

Im Anschluss erwartet Dich eine kleine Achterbahnfahrt im Val Bever, bevor Du erneut auf eine Schotterstraße einbiegst, wie sie Dir vom Beginn der Tour bekannt vorkommt.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Bike-Trails in der Schweiz: wildromantisch von Pontresina nach Poschiavo

Am Bahnhof von Pontresina, einer Gemeinde, die als Must-Visit für Entdecker und Genießer gilt, beginnt Deine Tour direkt mit einem großartigen Singletrail. Dieser führt Dich bis zur Montebello-Kurve der Passstraße, von wo aus Du immer wieder fantastische Ausblicke auf den Morteratschgletscher bekommst.

Auf Deinem Weg nach Poschiavo fährst Du dann über Schotterstraßen und Singletrails und kommst am wunderschönen Lago Bianco vorbei. Hier kannst Du Dich im türkisenen Wasser erfrischen oder Du lägst eine Rast an der Sonnenterrasse der Alp Grüm ein.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

MTB-Tour in der Schweiz: atemberaubende Naturtrails an der Rheinschlucht

Diese Tour ist eine Wohltat für die Sinne: Unter Deinen Reifen fühlst Du unebenen Grund, der Dich entlang einer malerischen Landschaft führt, während Du dem Rauschen des Flusses und dem Wind in den Bäumen lauschst. Dein Weg führt die meiste Zeit über schmale Trails, wobei Du 680 Höhenmeter zurücklegst. Für Deine Mühen wirst Du mit einer einmaligen Aussicht und knackigen Naturtrails belohnt.

Die Rheinschlucht – auch bekannt als „Schweizer Grand Canyon“ – ist das wohl vielseitigste Naturspektakel der Alpen. Dementsprechend gut werden die engen Pfade in der Schlucht in den Sommermonaten besucht. Daher sollten Mountainbiker sie entweder am frühen Morgen oder späten Nachmittag aufsuchen. Denn dann kannst Du die atemberaubende Kraft unberührter Natur am besten genießen.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Highlight im Oberwallis: der Südportal-Trail

Hier kommen Singletrail-Fans gleichermaßen auf ihre Kosten wie Architektur-Interessierte. Die Südportal-Route führt auf bezaubernden Pfaden immer am Hang entlang und dabei an verwegenen Wasserleitungen und Viadukten vorbei.

Ein weiteres Highlight erwartet auf Dich, wenn Du die sonnigen Südhänge des Rhônetals hinter Dir gelassen hast: Knapp 300 Höhenmeter nach dem Ausserberger Bahnhof findest Du einen unbeleuchteten Stollen, der mit dem Bike befahren werden darf. Stirnlampe also nicht vergessen!

Der perfekte Begleiter für die sonnige Tour ist das Longsleeve Altitude M oder das Longsleeve Altitude L . Das nachhaltige Longsleeve aus recyceltem Nylon und Lyocell schützt Dich mit UPF 50 vor Sonneneinstrahlung und ist dabei schnell trocknend und atmungsaktiv.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Mystische Mountainbike-Trails in der Schweiz: der Stockalperweg

Die mystische Tour beginnt auf dem Simpolopass. Dort angekommen erblickst Du eine riesige Statue: einen Steinadler. Dieser schaut auf Deinen Trail Richtung Italien und begleitet Deine Route mit seinem Blick.

Dein Weg führt Dich über den alten Saumpfad, den Stockalperweg, durch die atemberaubende Gondoschlucht nach Gondo. Dabei geht es meist bergab, während Du auf die bezaubernde Landschaft blickst. So ist Singletrail-Spaß für alle Könnerstufen vorprogrammiert!

Kurz vor dem Grenzort Gondo und dem Ende Deiner Tour erwartet Dich ein besonderes Erlebnis: Ein befahrbarer Militärstollen. Hier kannst Du benötigst Du eine Stirnlampe oder ein Fahrradlicht. Ab geht die vielseitige Erkundungstour!

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Mehrtägige MTB-Tour durch die Schweiz: Stoneman Glaciara

Mehrere Tage lang mit dem Mountainbike durch die Natur brettern – da werden Bike-Träume wahr! Deshalb haben wir Dir die perfekte Route zusammengestellt, bei der Du auch mal richtig ins Schwitzen kommst. Der Stoneman Glaciara lässt nämlich niemanden kalt!

Zweifelsohne das größte Highlight bei der Tour: der riesige Aletschgletscher. Auf der Moosfluh stehend, blickst Du über scheinbar endloses ewiges Eis, das Dir zu Füßen liegt. Ein Anblick, der unter die Haut geht und tief beeindruckt.

Bei einer mehrtägigen Tour wie dieser ist es besonders wichtig, dass Du Dich auf Deine Ausrüstung verlassen kannst. Dazu zählt auch die Bekleidung. Die richtige Fahrradunterwäsche ist essenziell, denn sie verhindert Schmerzen im Hintern und unangenehmes Scheuern. Daher haben wir die Skin Pants entwickelt, die extra abgestimmt auf Deine Bike-Touren sind.

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Bike-Trail in der Schweiz: Cimetta mit Blick auf den Lago Maggiore

Grobstolliger Fahrspaß mit Blick auf den Lago Maggiore: Hier erwarten Dich aussichtsreiche Berge und staubtrockene Trails!

Ein schweißtreibender Anstieg führt Dich auf eine Höhe von 1.400 Metern, wo Du für Deine Mühen mit erstklassigen Singletracks, die bis zur Alpe Cardana führen, belohnt wirst. Dort lohnt sich ein Zwischenstopp bei Tessiner Köstlichkeiten und Seeblick, bevor es Downhill über den Val-Resa-Trail zurück nach Locarno geht. Das letzte Stück der Strecke ist das anspruchsvollste und spaßigste und bietet einen Adrenalin-Kick nach dem anderen!

Der Lago Maggiore und seine Umgebung sind übrigens noch ein echter Geheimtipp und längst nicht so stark besucht wie der Gardasee. Also nichts wie hin!

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Vicania-Tour: Sightseeing Mountainbike-Tour in der Schweiz

Beim Mountainbiken eine ganze Halbinsel entdecken – am Stadtrand von Lugano ist das möglich! Die Vicania-Tour führt über die Halbinsel und hat kulturell und landschaftlich einiges zu bieten.

Die Route ist nicht übermäßig anspruchsvoll und daher für alle Könnensstufen gut zu bewältigen. Beim Fahren bleibt hier genug Zeit, um alte Kirchen und Klöster, idyllische Bauernhöfe und Waldlandschaften ausgiebig zu bewundern. Dabei fährst Du fast die ganze Zeit über unbefestigte Straßen oder Waldwege – traumhaft, finden wir!

Als treuer Begleiter stehen Dir die Bike-Shorts Steep Trail L oder Shorts Steep Trail M zur Seite. Die Shorts im coolen Baggy-Look garantieren Dir beste Bewegungsfreiheit durch 4-Wege-Stretch und eine optimale Belüftung. So sitzt Du garantiert gut im Sattel!

â–¶ Hier geht’s zur Tour

Die spannendsten Singletrails und Mountainbike-Touren in der Schweiz – mit Schöffel und komoot

Mit dem Mountainbike ist fast alles möglich. Mit den robusten Reifen ist kein Schotter zu uneben und kein Trail zu schmal. So wird es nie langweilig und es gibt im Sattel immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Damit Dich schon mal die Vorfreude auf Dein nächstes Ich bin raus-Abenteuer mit dem Bike packt, haben wir zusammen mit komoot die coolsten Mountainbike-Strecken mit Singletrails in der Schweiz für Dich rausgesucht. Neben dem perfekten Trail braucht Dein perfektes Bike-Abenteuer natürlich die abwechslungsreiche Mountainbike-Bekleidung von Schöffel.

 

Lass Dich inspirieren

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächstenIch bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende Ausrüstung für Deine geplanten Touren und Ausflüge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fündig:
>>Jetzt Damen Kollektion entdecken
>>Jetzt Herren Kollektion entdecken

Schöffel Blog entdecken
Nach oben
Lädt