Die richtige Gravel Bekleidung auf dem Bike

Die richtige Gravel Bekleidung auf dem Bike

Die richtige Gravel Bekleidung auf dem Bike

Schöffel Blog / 04. Februar 2021
Schöffel Blog / 04. Februar 2021
Schöffel Blog / 04. Februar 2021
Die Freiheit ruft, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und nichts hält Dich mehr davon ab, ein Ich bin raus-Erlebnis auf dem Sattel zu genießen! Mit Deinem Gravel-Rad bist Du nicht nur voll im Trend, sondern auch bestens ausgestattet für die neue Bike-Saison. Beim Gravel-Biken vereinst Du das Fahren auf der Straße mit Etappen auf Schotter- und Waldwegen. Dabei setzt das Bike auf einen Mix aus Rennrad und Mountainbike für optimale Performance auf jedem Gelände. Vielseitigkeit ist hier Programm.

Ebenso flexibel wie das Fahrrad sollte auch Deine Gravel-Bekleidung sein – egal, ob Du Gravel-Bike-Einsteiger oder -Profi bist. Wer mit dem Sonnenaufgang auf dem Gravel-Rad startet, bis Mittag in der Sonne und nachmittags im Wald fährt, dessen Gravel-Bike-Kleidung muss einiges leisten.
Die Freiheit ruft, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und nichts hält Dich mehr davon ab, ein Ich bin raus-Erlebnis auf dem Sattel zu genießen! Mit Deinem Gravel-Rad bist Du nicht nur voll im Trend, sondern auch bestens ausgestattet für die neue Bike-Saison. Beim Gravel-Biken vereinst Du das Fahren auf der Straße mit Etappen auf Schotter- und Waldwegen. Dabei setzt das Bike auf einen Mix aus Rennrad und Mountainbike für optimale Performance auf jedem Gelände. Vielseitigkeit ist hier Programm.

Ebenso flexibel wie das Fahrrad sollte auch Deine Gravel-Bekleidung sein – egal, ob Du Gravel-Bike-Einsteiger oder -Profi bist. Wer mit dem Sonnenaufgang auf dem Gravel-Rad startet, bis Mittag in der Sonne und nachmittags im Wald fährt, dessen Gravel-Bike-Kleidung muss einiges leisten.
Die Freiheit ruft, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und nichts hält Dich mehr davon ab, ein Ich bin raus-Erlebnis auf dem Sattel zu genießen! Mit Deinem Gravel-Rad bist Du nicht nur voll im Trend, sondern auch bestens ausgestattet für die neue Bike-Saison. Beim Gravel-Biken vereinst Du das Fahren auf der Straße mit Etappen auf Schotter- und Waldwegen. Dabei setzt das Bike auf einen Mix aus Rennrad und Mountainbike für optimale Performance auf jedem Gelände. Vielseitigkeit ist hier Programm.

Ebenso flexibel wie das Fahrrad sollte auch Deine Gravel-Bekleidung sein – egal, ob Du Gravel-Bike-Einsteiger oder -Profi bist. Wer mit dem Sonnenaufgang auf dem Gravel-Rad startet, bis Mittag in der Sonne und nachmittags im Wald fährt, dessen Gravel-Bike-Kleidung muss einiges leisten.
Dame Gravel Bike

Was muss Dir Deine Gravel-Bike-Bekleidung bieten?



Bei Schöffel haben wir nicht nur den Trend erkannt, sondern uns auch viele Gedanken darüber gemacht, wie die Fahrrad-Funktionsbekleidung designt sein muss, damit sie Deine Bedürfnisse auf dem Gravel-Bike perfekt erfüllt. Lässig, funktional und aerodynamisch sollte sie sein. Das gilt sowohl für die Gravel-Bike-Shorts als auch für Trikots und Fahrradjacken. Hier entscheidet über die Qualität meist das Detail: Eine kluge Nahtführung, qualitätsvolle Materialmixe und eine hochwertige Verarbeitung machen den Unterschied. Welche Teile gehören überhaupt zu einem kompletten Gravel-Bike-Outfit? Das sind:
  • Gravel-Trikot oder -Shirt
  • Gravel-Shorts
  • Skin-Pants mit Sitzpolster
  • Windjacke oder Weste
  • Regenjacke (bei nassem Wetter)
  • Accessoires wie Handschuhe, Helm, Bike-Schuhe und MĂĽtze


Gravel-Bike-Kleidung: auf die Passform kommt es an


Bevor wir uns der Materialkunde widmen, werfen wir einen Blick auf die Schnittführung der Gravel-Bike-Kleidung. Diese ist bei Schöffel Deiner Sitzhaltung auf dem Gravel-Bike angepasst. Was bedeutet das konkret? Auf dem Gravel-Bike sitzt Du ein wenig aufrechter als auf einem Rennrad, da es kompakter gebaut ist. Auf diese Haltung und die damit einhergehenden Bewegungsmuster ist die Gravelbike-Bekleidung ausgelegt.

Doch nicht nur die Sitzposition spielt eine Rolle beim Design der perfekten Fahrrad-Funktionsbekleidung. Auch die Bewegungsanforderungen stehen im Fokus. Damit Du lange und schnell unterwegs sein kannst, sollte an Deiner Kleidung nichts flattern und verrutschen. Wichtig ist hier auch, dass nichts kneift. Deswegen setzen wir bei Schöffel auf athletische und passgenaue Slim-Fit-Schnitte, die körpernah sitzen und auf das Wesentliche reduziert sind. Von den Skin-Pants bis zur Radjacke sind die Kleidungsstücke also nicht nur an die Position auf dem Bike angepasst, sondern auch an Deinen Körper. Hier drückt und zwickt nichts. Und mit leichten und gleichzeitig aerodynamischen Gravel-Bike-Shorts und passgenauen Trikots und Jacken, die hinten länger geschnitten sind, macht Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravel-Rad doch gleich noch mehr Spaß!

Was muss Dir Deine Gravel-Bike-Bekleidung bieten?



Bei Schöffel haben wir nicht nur den Trend erkannt, sondern uns auch viele Gedanken darüber gemacht, wie die Fahrrad-Funktionsbekleidung designt sein muss, damit sie Deine Bedürfnisse auf dem Gravel-Bike perfekt erfüllt. Lässig, funktional und aerodynamisch sollte sie sein. Das gilt sowohl für die Gravel-Bike-Shorts als auch für Trikots und Fahrradjacken. Hier entscheidet über die Qualität meist das Detail: Eine kluge Nahtführung, qualitätsvolle Materialmixe und eine hochwertige Verarbeitung machen den Unterschied. Welche Teile gehören überhaupt zu einem kompletten Gravel-Bike-Outfit? Das sind:
  • Gravel-Trikot oder -Shirt
  • Gravel-Shorts
  • Skin-Pants mit Sitzpolster
  • Windjacke oder Weste
  • Regenjacke (bei nassem Wetter)
  • Accessoires wie Handschuhe, Helm, Bike-Schuhe und MĂĽtze


Gravel-Bike-Kleidung: auf die Passform kommt es an


Bevor wir uns der Materialkunde widmen, werfen wir einen Blick auf die Schnittführung der Gravel-Bike-Kleidung. Diese ist bei Schöffel Deiner Sitzhaltung auf dem Gravel-Bike angepasst. Was bedeutet das konkret? Auf dem Gravel-Bike sitzt Du ein wenig aufrechter als auf einem Rennrad, da es kompakter gebaut ist. Auf diese Haltung und die damit einhergehenden Bewegungsmuster ist die Gravelbike-Bekleidung ausgelegt.

Doch nicht nur die Sitzposition spielt eine Rolle beim Design der perfekten Fahrrad-Funktionsbekleidung. Auch die Bewegungsanforderungen stehen im Fokus. Damit Du lange und schnell unterwegs sein kannst, sollte an Deiner Kleidung nichts flattern und verrutschen. Wichtig ist hier auch, dass nichts kneift. Deswegen setzen wir bei Schöffel auf athletische und passgenaue Slim-Fit-Schnitte, die körpernah sitzen und auf das Wesentliche reduziert sind. Von den Skin-Pants bis zur Radjacke sind die Kleidungsstücke also nicht nur an die Position auf dem Bike angepasst, sondern auch an Deinen Körper. Hier drückt und zwickt nichts. Und mit leichten und gleichzeitig aerodynamischen Gravel-Bike-Shorts und passgenauen Trikots und Jacken, die hinten länger geschnitten sind, macht Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravel-Rad doch gleich noch mehr Spaß!

Was muss Dir Deine Gravel-Bike-Bekleidung bieten?



Bei Schöffel haben wir nicht nur den Trend erkannt, sondern uns auch viele Gedanken darüber gemacht, wie die Fahrrad-Funktionsbekleidung designt sein muss, damit sie Deine Bedürfnisse auf dem Gravel-Bike perfekt erfüllt. Lässig, funktional und aerodynamisch sollte sie sein. Das gilt sowohl für die Gravel-Bike-Shorts als auch für Trikots und Fahrradjacken. Hier entscheidet über die Qualität meist das Detail: Eine kluge Nahtführung, qualitätsvolle Materialmixe und eine hochwertige Verarbeitung machen den Unterschied. Welche Teile gehören überhaupt zu einem kompletten Gravel-Bike-Outfit? Das sind:
  • Gravel-Trikot oder -Shirt
  • Gravel-Shorts
  • Skin-Pants mit Sitzpolster
  • Windjacke oder Weste
  • Regenjacke (bei nassem Wetter)
  • Accessoires wie Handschuhe, Helm, Bike-Schuhe und MĂĽtze


Gravel-Bike-Kleidung: auf die Passform kommt es an


Bevor wir uns der Materialkunde widmen, werfen wir einen Blick auf die Schnittführung der Gravel-Bike-Kleidung. Diese ist bei Schöffel Deiner Sitzhaltung auf dem Gravel-Bike angepasst. Was bedeutet das konkret? Auf dem Gravel-Bike sitzt Du ein wenig aufrechter als auf einem Rennrad, da es kompakter gebaut ist. Auf diese Haltung und die damit einhergehenden Bewegungsmuster ist die Gravelbike-Bekleidung ausgelegt.

Doch nicht nur die Sitzposition spielt eine Rolle beim Design der perfekten Fahrrad-Funktionsbekleidung. Auch die Bewegungsanforderungen stehen im Fokus. Damit Du lange und schnell unterwegs sein kannst, sollte an Deiner Kleidung nichts flattern und verrutschen. Wichtig ist hier auch, dass nichts kneift. Deswegen setzen wir bei Schöffel auf athletische und passgenaue Slim-Fit-Schnitte, die körpernah sitzen und auf das Wesentliche reduziert sind. Von den Skin-Pants bis zur Radjacke sind die Kleidungsstücke also nicht nur an die Position auf dem Bike angepasst, sondern auch an Deinen Körper. Hier drückt und zwickt nichts. Und mit leichten und gleichzeitig aerodynamischen Gravel-Bike-Shorts und passgenauen Trikots und Jacken, die hinten länger geschnitten sind, macht Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravel-Rad doch gleich noch mehr Spaß!

Welche funktionalen Eigenschaften sollte Deine Fahrrad-Funktionskleidung zum Graveln mitbringen?


Warum solltest Du Dir hochwertige und funktionale Gravel-Bekleidung gönnen? Ganz einfach: für Deinen Tragekomfort. Natürlich kannst Du Dich auch mit normalen Sportklamotten auf Dein Bike setzen, allerdings wirst Du merken, dass der Fahrspaß irgendwann darunter leidet, wenn Du nicht die richtige Bekleidung trägst.

Das Ziel von funktionaler Fahrradbekleidung ist, dass Dein Wohlbefinden beim Fahren gestärkt wird. Du willst schließlich Deine Tour genießen und Dir keine Gedanken über Deine Kleidung machen. Deswegen soll die Gravel-Bike-Bekleidung bei warmen Temperaturen für Abkühlung sorgen, während sie bei kühlerem Wetter oder bei Wind die Aufgabe hat, Dich nicht auskühlen zu lassen.

Hier ist die richtige Fahrrad-Funktionsbekleidung essenziell. Gerade bei größerer Anstrengung kommst Du ins Schwitzen – und Du schwitzt auch noch weiter, wenn Du eine Pause machst oder die Anstrengungsspitze überwunden ist. Mit der richtigen Kleidung musst Du Dir jedoch keine Gedanken machen, dass Du auskühlst.

Der Materialmix und die Zusammensetzung Deiner Bike-Wear zum Graveln von Schöffel reagieren bestens auf diese Herausforderung. Schweiß wird hier zuverlässig nach außen abtransportiert, sodass er nicht auf Deiner Haut verdunstet. Dabei fühlt sich Deine Gravel-Bekleidung nicht feucht, sondern stets angenehm an. Der Materialmix bietet Dir übrigens noch mehr: Die Gravel-Bike-Kleidung ist robust, flexibel und pflegeleicht und somit optimal geeignet für sportliche Touren auf jedem Untergrund.

Welche funktionalen Eigenschaften sollte Deine Fahrrad-Funktionskleidung zum Graveln mitbringen?


Warum solltest Du Dir hochwertige und funktionale Gravel-Bekleidung gönnen? Ganz einfach: für Deinen Tragekomfort. Natürlich kannst Du Dich auch mit normalen Sportklamotten auf Dein Bike setzen, allerdings wirst Du merken, dass der Fahrspaß irgendwann darunter leidet, wenn Du nicht die richtige Bekleidung trägst.

Das Ziel von funktionaler Fahrradbekleidung ist, dass Dein Wohlbefinden beim Fahren gestärkt wird. Du willst schließlich Deine Tour genießen und Dir keine Gedanken über Deine Kleidung machen. Deswegen soll die Gravel-Bike-Bekleidung bei warmen Temperaturen für Abkühlung sorgen, während sie bei kühlerem Wetter oder bei Wind die Aufgabe hat, Dich nicht auskühlen zu lassen.

Hier ist die richtige Fahrrad-Funktionsbekleidung essenziell. Gerade bei größerer Anstrengung kommst Du ins Schwitzen – und Du schwitzt auch noch weiter, wenn Du eine Pause machst oder die Anstrengungsspitze überwunden ist. Mit der richtigen Kleidung musst Du Dir jedoch keine Gedanken machen, dass Du auskühlst.

Der Materialmix und die Zusammensetzung Deiner Bike-Wear zum Graveln von Schöffel reagieren bestens auf diese Herausforderung. Schweiß wird hier zuverlässig nach außen abtransportiert, sodass er nicht auf Deiner Haut verdunstet. Dabei fühlt sich Deine Gravel-Bekleidung nicht feucht, sondern stets angenehm an. Der Materialmix bietet Dir übrigens noch mehr: Die Gravel-Bike-Kleidung ist robust, flexibel und pflegeleicht und somit optimal geeignet für sportliche Touren auf jedem Untergrund.

Welche funktionalen Eigenschaften sollte Deine Fahrrad-Funktionskleidung zum Graveln mitbringen?


Warum solltest Du Dir hochwertige und funktionale Gravel-Bekleidung gönnen? Ganz einfach: für Deinen Tragekomfort. Natürlich kannst Du Dich auch mit normalen Sportklamotten auf Dein Bike setzen, allerdings wirst Du merken, dass der Fahrspaß irgendwann darunter leidet, wenn Du nicht die richtige Bekleidung trägst.

Das Ziel von funktionaler Fahrradbekleidung ist, dass Dein Wohlbefinden beim Fahren gestärkt wird. Du willst schließlich Deine Tour genießen und Dir keine Gedanken über Deine Kleidung machen. Deswegen soll die Gravel-Bike-Bekleidung bei warmen Temperaturen für Abkühlung sorgen, während sie bei kühlerem Wetter oder bei Wind die Aufgabe hat, Dich nicht auskühlen zu lassen.

Hier ist die richtige Fahrrad-Funktionsbekleidung essenziell. Gerade bei größerer Anstrengung kommst Du ins Schwitzen – und Du schwitzt auch noch weiter, wenn Du eine Pause machst oder die Anstrengungsspitze überwunden ist. Mit der richtigen Kleidung musst Du Dir jedoch keine Gedanken machen, dass Du auskühlst.

Der Materialmix und die Zusammensetzung Deiner Bike-Wear zum Graveln von Schöffel reagieren bestens auf diese Herausforderung. Schweiß wird hier zuverlässig nach außen abtransportiert, sodass er nicht auf Deiner Haut verdunstet. Dabei fühlt sich Deine Gravel-Bekleidung nicht feucht, sondern stets angenehm an. Der Materialmix bietet Dir übrigens noch mehr: Die Gravel-Bike-Kleidung ist robust, flexibel und pflegeleicht und somit optimal geeignet für sportliche Touren auf jedem Untergrund.
Gravel Herren

Der Zwiebellook – auch bei Gravel-Bike-Bekleidung



Wie bei allen Sportarten und Outdoor-Aktivitäten spielt auch bei der Kleidung zum Graveln der Zwiebellook eine wichtige Rolle. Mehrere Lagen übereinander sorgen dafür, dass Du bei kühlen Temperaturen nicht auskühlst. Sobald es wärmer wird, kannst Du Schichten ablegen – eben nach dem Zwiebelprinzip. Dein Baselayer ist bei Deiner Gravel-Bike-Kleidung ganz klar Deine Bib-Short bzw. die Skin-Pants als Radunterhose. Die Schicht über Deiner Bike-Unterwäsche besteht dann aus Deinem Trikot und Deinen Gravel-Shorts. Wenn es morgens noch frisch ist oder Du bis in die kühlen Abendstunden hinein unterwegs sein wirst, solltest Du auch eine Fahrradjacke dabeihaben. Eine leichte Regenjacke oder ein Windbreaker sind hier perfekt. Natürlich solltest Du Deine Gravel-Bekleidung immer nach dem Wetter und den Temperaturen ausrichten. Ob Du eine Regenhose oder noch eine wärmende Schicht brauchst, hängt auch davon ab, wie die Witterungsbedingungen sind. An milden Tagen bist Du jedoch mit dem Standard-Gravel-Outfit inklusive einer leichten Jacke bestens beraten.

Der Zwiebellook – auch bei Gravel-Bike-Bekleidung



Wie bei allen Sportarten und Outdoor-Aktivitäten spielt auch bei der Kleidung zum Graveln der Zwiebellook eine wichtige Rolle. Mehrere Lagen übereinander sorgen dafür, dass Du bei kühlen Temperaturen nicht auskühlst. Sobald es wärmer wird, kannst Du Schichten ablegen – eben nach dem Zwiebelprinzip. Dein Baselayer ist bei Deiner Gravel-Bike-Kleidung ganz klar Deine Bib-Short bzw. die Skin-Pants als Radunterhose. Die Schicht über Deiner Bike-Unterwäsche besteht dann aus Deinem Trikot und Deinen Gravel-Shorts. Wenn es morgens noch frisch ist oder Du bis in die kühlen Abendstunden hinein unterwegs sein wirst, solltest Du auch eine Fahrradjacke dabeihaben. Eine leichte Regenjacke oder ein Windbreaker sind hier perfekt. Natürlich solltest Du Deine Gravel-Bekleidung immer nach dem Wetter und den Temperaturen ausrichten. Ob Du eine Regenhose oder noch eine wärmende Schicht brauchst, hängt auch davon ab, wie die Witterungsbedingungen sind. An milden Tagen bist Du jedoch mit dem Standard-Gravel-Outfit inklusive einer leichten Jacke bestens beraten.

Der Zwiebellook – auch bei Gravel-Bike-Bekleidung



Wie bei allen Sportarten und Outdoor-Aktivitäten spielt auch bei der Kleidung zum Graveln der Zwiebellook eine wichtige Rolle. Mehrere Lagen übereinander sorgen dafür, dass Du bei kühlen Temperaturen nicht auskühlst. Sobald es wärmer wird, kannst Du Schichten ablegen – eben nach dem Zwiebelprinzip. Dein Baselayer ist bei Deiner Gravel-Bike-Kleidung ganz klar Deine Bib-Short bzw. die Skin-Pants als Radunterhose. Die Schicht über Deiner Bike-Unterwäsche besteht dann aus Deinem Trikot und Deinen Gravel-Shorts. Wenn es morgens noch frisch ist oder Du bis in die kühlen Abendstunden hinein unterwegs sein wirst, solltest Du auch eine Fahrradjacke dabeihaben. Eine leichte Regenjacke oder ein Windbreaker sind hier perfekt. Natürlich solltest Du Deine Gravel-Bekleidung immer nach dem Wetter und den Temperaturen ausrichten. Ob Du eine Regenhose oder noch eine wärmende Schicht brauchst, hängt auch davon ab, wie die Witterungsbedingungen sind. An milden Tagen bist Du jedoch mit dem Standard-Gravel-Outfit inklusive einer leichten Jacke bestens beraten.

Im Detail: Was bietet Dir die Gravel-Bike-Bekleidung von Schöffel für Dein perfektes Bike-Outfit?



Bei der Gravel-Bike-Bekleidung setzen wir auf ein elegantes und modisches Design in gesetzten Farben. Athletisch und leicht – das ist die Devise. Dabei soll die Gravelbike-Bekleidung aber auch einiges aushalten können. Dem wird die passgenaue Bike-Wear, die auf das maximale Notwendige reduziert ist, auf jeden Fall gerecht. Neben strapazierfähigen Materialien findest Du hier auch nützliche Features, die den Tragekomfort noch besser machen.

Athletische Gravel-Bike-Trikots


Wenn Du Dich fĂĽr ein Trikot zum Gravel-Biken entscheiden mĂĽsstest, welche Merkmale sollte es haben? Wichtig sind:
  • Atmungsaktivität
  • Flexibilität
  • Bewegungsfreiheit
  • praktische Features
Bei den Trikots der Gravel-Bike-Bekleidung wird auf eine aktivitätsspezifische Schnittführung gesetzt. Das bedeutet, dass sich die Zusammensetzung des Oberteils danach richtet, welche Anforderungen gestellt sind. So sind die Gravel-Trikots an der Vorderseite aus einem dichteren Gewebe hergestellt, das bei rasanten Abfahrten einen soliden Windschutz bietet. Das Rückenteil ist sowohl bei der Gravel-Bekleidung für Damen als auch bei der für Herren verlängert und aus einem luftdurchlässigen, perforierten Material gefertigt. So kann Schweiß über eine große Oberfläche verdunsten – die dank des Materials schnell trocknet – und Luft gelangt an die Haut.

Auf der Rückseite des Gravel-Trikots befindet sich eine praktische dreiteilige Tasche, in der problemlos Snacks, ein Getränk und Deine Windjacke zum Graveln Platz finden. Das Silikonband innen am Saum verhindert, dass Dein Trikot verrutscht. Dank des durchgängigen Front-Reißverschlusses kannst Du das Gravel-Bike-Shirt nicht nur schnell an- und ausziehen, sondern auch eine individuelle Belüftung einstellen.

Dynamische Gravel-Shorts


Gravel-Shorts sind keine Rennradhosen und keine Mountainbike-Shorts. Sie vereinen viel mehr das Beste aus beiden Bereichen. Auch hier ist der Schnitt lässig und dennoch eng, um eine gewisse Aerodynamik zu erzeugen. Er folgt also dem Spezifischen Deiner Aktivität. Unterstützt wird das durch die 6-Panel-Konstruktion der Hose, die dafür sorgt, dass sich die Gravel-Bike-Shorts optimal Deinem Körper und Deinen Bewegungen anpassen. Auch hier wurde der Fokus auf Deine Körperhaltung auf dem Bike gelegt. Das Material unterstützt die Funktionalität der Gravel-Shorts, denn es ist
  • wasserabweisend
  • dehnbar
  • strapazierfähig
  • schnell trocknend
Dank des Komfort-Bundes und einer integrierten Handytasche lässt Deine Gravel-Bike-Hose keine Wünsche mehr offen .

Auf die gepolsterte Radhose solltest Du nicht verzichten


Für mehr Fahr-Komfort solltest Du passende Skin-Pants drunter tragen. Je nachdem, welchen Herausforderungen Du Dich mit Deinem Gravel-Bike stellen möchtest, bieten wir von Schöffel Dir unterschiedliche Bib-Shorts zum Drunterziehen für eine Komfortdauer von zwei, vier und acht Stunden. Auch hier wird mit verschiedenen Panels und der Body-Mapping-Technologie gearbeitet, weswegen die gepolsterten Skin-Pants nicht nur wie angegossen sitzen, sondern auch alle Deine Bewegungen perfekt mitmachen. Das Polster ist dabei luftdurchlässig, stoßabweisend und auf die jeweiligen anatomischen Gegebenheiten von Männern und Frauen angepasst. Mehr zu den gepolsterten Fahrradhosen von Schöffel erfährst Du in unserem Blogartikel über Skin-Pants.

Eine Windjacke darf bei Deiner Gravel-Bike-Bekleidung nicht fehlen


FrĂĽh am Morgen, wenn es drauĂźen noch frisch ist, bist Du froh, wenn Du eine leichte Jacke ĂĽberwerfen kannst. Doch nicht nur dann, denn auch bei schnellen Abfahrten oder wenn ein kĂĽhles LĂĽftchen weht, ist eine Windjacke als Teil Deiner Gravelbike-Bekleidung praktisch. Auch Deine Bike-Jacke muss gewisse Anforderungen erfĂĽllen. Sie sollte
  • winddicht
  • strapazierfähig
  • flexibel
  • leicht und
  • wasserabweisend sein.
Die Gravel-Jacken für Damen und Herren von Schöffel bieten Dir all diese Eigenschaften. Sie lassen nicht nur keinen Wind durch, sondern sind auch sehr klein verpackbar, sodass sie ohne Probleme in Deine Trikot-Tasche passen. Die Passform der Gravel-Jacke richtet sich übrigens ebenfalls an Deinen Bewegungen und der Aktivität auf dem Bike aus. Das bedeutet, dass die Gravel-Jacke genau so zusammengesetzt ist, dass Belastungs-, Dehnungs- und Belüftungszonen sich Deinem Körper anpassen und das Körperklima angenehm halten. Und damit alles da sitzt, wo es sein soll, dürfen elastische Einfassbänder an den Ärmeln und am Saum, der hinten ebenfalls länger ist, nicht fehlen.

Für milde Wetterlagen bieten sich auch ärmellose Windwesten an, die Dir ebenso viel Tragekomfort und Bewegungsfreiheit bieten.

Im Detail: Was bietet Dir die Gravel-Bike-Bekleidung von Schöffel für Dein perfektes Bike-Outfit?



Bei der Gravel-Bike-Bekleidung setzen wir auf ein elegantes und modisches Design in gesetzten Farben. Athletisch und leicht – das ist die Devise. Dabei soll die Gravelbike-Bekleidung aber auch einiges aushalten können. Dem wird die passgenaue Bike-Wear, die auf das maximale Notwendige reduziert ist, auf jeden Fall gerecht. Neben strapazierfähigen Materialien findest Du hier auch nützliche Features, die den Tragekomfort noch besser machen.

Athletische Gravel-Bike-Trikots


Wenn Du Dich fĂĽr ein Trikot zum Gravel-Biken entscheiden mĂĽsstest, welche Merkmale sollte es haben? Wichtig sind:
  • Atmungsaktivität
  • Flexibilität
  • Bewegungsfreiheit
  • praktische Features
Bei den Trikots der Gravel-Bike-Bekleidung wird auf eine aktivitätsspezifische Schnittführung gesetzt. Das bedeutet, dass sich die Zusammensetzung des Oberteils danach richtet, welche Anforderungen gestellt sind. So sind die Gravel-Trikots an der Vorderseite aus einem dichteren Gewebe hergestellt, das bei rasanten Abfahrten einen soliden Windschutz bietet. Das Rückenteil ist sowohl bei der Gravel-Bekleidung für Damen als auch bei der für Herren verlängert und aus einem luftdurchlässigen, perforierten Material gefertigt. So kann Schweiß über eine große Oberfläche verdunsten – die dank des Materials schnell trocknet – und Luft gelangt an die Haut.

Auf der Rückseite des Gravel-Trikots befindet sich eine praktische dreiteilige Tasche, in der problemlos Snacks, ein Getränk und Deine Windjacke zum Graveln Platz finden. Das Silikonband innen am Saum verhindert, dass Dein Trikot verrutscht. Dank des durchgängigen Front-Reißverschlusses kannst Du das Gravel-Bike-Shirt nicht nur schnell an- und ausziehen, sondern auch eine individuelle Belüftung einstellen.

Dynamische Gravel-Shorts


Gravel-Shorts sind keine Rennradhosen und keine Mountainbike-Shorts. Sie vereinen viel mehr das Beste aus beiden Bereichen. Auch hier ist der Schnitt lässig und dennoch eng, um eine gewisse Aerodynamik zu erzeugen. Er folgt also dem Spezifischen Deiner Aktivität. Unterstützt wird das durch die 6-Panel-Konstruktion der Hose, die dafür sorgt, dass sich die Gravel-Bike-Shorts optimal Deinem Körper und Deinen Bewegungen anpassen. Auch hier wurde der Fokus auf Deine Körperhaltung auf dem Bike gelegt. Das Material unterstützt die Funktionalität der Gravel-Shorts, denn es ist
  • wasserabweisend
  • dehnbar
  • strapazierfähig
  • schnell trocknend
Dank des Komfort-Bundes und einer integrierten Handytasche lässt Deine Gravel-Bike-Hose keine Wünsche mehr offen .

Auf die gepolsterte Radhose solltest Du nicht verzichten


Für mehr Fahr-Komfort solltest Du passende Skin-Pants drunter tragen. Je nachdem, welchen Herausforderungen Du Dich mit Deinem Gravel-Bike stellen möchtest, bieten wir von Schöffel Dir unterschiedliche Bib-Shorts zum Drunterziehen für eine Komfortdauer von zwei, vier und acht Stunden. Auch hier wird mit verschiedenen Panels und der Body-Mapping-Technologie gearbeitet, weswegen die gepolsterten Skin-Pants nicht nur wie angegossen sitzen, sondern auch alle Deine Bewegungen perfekt mitmachen. Das Polster ist dabei luftdurchlässig, stoßabweisend und auf die jeweiligen anatomischen Gegebenheiten von Männern und Frauen angepasst. Mehr zu den gepolsterten Fahrradhosen von Schöffel erfährst Du in unserem Blogartikel über Skin-Pants.

Eine Windjacke darf bei Deiner Gravel-Bike-Bekleidung nicht fehlen


FrĂĽh am Morgen, wenn es drauĂźen noch frisch ist, bist Du froh, wenn Du eine leichte Jacke ĂĽberwerfen kannst. Doch nicht nur dann, denn auch bei schnellen Abfahrten oder wenn ein kĂĽhles LĂĽftchen weht, ist eine Windjacke als Teil Deiner Gravelbike-Bekleidung praktisch. Auch Deine Bike-Jacke muss gewisse Anforderungen erfĂĽllen. Sie sollte
  • winddicht
  • strapazierfähig
  • flexibel
  • leicht und
  • wasserabweisend sein.
Die Gravel-Jacken für Damen und Herren von Schöffel bieten Dir all diese Eigenschaften. Sie lassen nicht nur keinen Wind durch, sondern sind auch sehr klein verpackbar, sodass sie ohne Probleme in Deine Trikot-Tasche passen. Die Passform der Gravel-Jacke richtet sich übrigens ebenfalls an Deinen Bewegungen und der Aktivität auf dem Bike aus. Das bedeutet, dass die Gravel-Jacke genau so zusammengesetzt ist, dass Belastungs-, Dehnungs- und Belüftungszonen sich Deinem Körper anpassen und das Körperklima angenehm halten. Und damit alles da sitzt, wo es sein soll, dürfen elastische Einfassbänder an den Ärmeln und am Saum, der hinten ebenfalls länger ist, nicht fehlen.

Für milde Wetterlagen bieten sich auch ärmellose Windwesten an, die Dir ebenso viel Tragekomfort und Bewegungsfreiheit bieten.

Im Detail: Was bietet Dir die Gravel-Bike-Bekleidung von Schöffel für Dein perfektes Bike-Outfit?



Bei der Gravel-Bike-Bekleidung setzen wir auf ein elegantes und modisches Design in gesetzten Farben. Athletisch und leicht – das ist die Devise. Dabei soll die Gravelbike-Bekleidung aber auch einiges aushalten können. Dem wird die passgenaue Bike-Wear, die auf das maximale Notwendige reduziert ist, auf jeden Fall gerecht. Neben strapazierfähigen Materialien findest Du hier auch nützliche Features, die den Tragekomfort noch besser machen.

Athletische Gravel-Bike-Trikots


Wenn Du Dich fĂĽr ein Trikot zum Gravel-Biken entscheiden mĂĽsstest, welche Merkmale sollte es haben? Wichtig sind:
  • Atmungsaktivität
  • Flexibilität
  • Bewegungsfreiheit
  • praktische Features
Bei den Trikots der Gravel-Bike-Bekleidung wird auf eine aktivitätsspezifische Schnittführung gesetzt. Das bedeutet, dass sich die Zusammensetzung des Oberteils danach richtet, welche Anforderungen gestellt sind. So sind die Gravel-Trikots an der Vorderseite aus einem dichteren Gewebe hergestellt, das bei rasanten Abfahrten einen soliden Windschutz bietet. Das Rückenteil ist sowohl bei der Gravel-Bekleidung für Damen als auch bei der für Herren verlängert und aus einem luftdurchlässigen, perforierten Material gefertigt. So kann Schweiß über eine große Oberfläche verdunsten – die dank des Materials schnell trocknet – und Luft gelangt an die Haut.

Auf der Rückseite des Gravel-Trikots befindet sich eine praktische dreiteilige Tasche, in der problemlos Snacks, ein Getränk und Deine Windjacke zum Graveln Platz finden. Das Silikonband innen am Saum verhindert, dass Dein Trikot verrutscht. Dank des durchgängigen Front-Reißverschlusses kannst Du das Gravel-Bike-Shirt nicht nur schnell an- und ausziehen, sondern auch eine individuelle Belüftung einstellen.

Dynamische Gravel-Shorts


Gravel-Shorts sind keine Rennradhosen und keine Mountainbike-Shorts. Sie vereinen viel mehr das Beste aus beiden Bereichen. Auch hier ist der Schnitt lässig und dennoch eng, um eine gewisse Aerodynamik zu erzeugen. Er folgt also dem Spezifischen Deiner Aktivität. Unterstützt wird das durch die 6-Panel-Konstruktion der Hose, die dafür sorgt, dass sich die Gravel-Bike-Shorts optimal Deinem Körper und Deinen Bewegungen anpassen. Auch hier wurde der Fokus auf Deine Körperhaltung auf dem Bike gelegt. Das Material unterstützt die Funktionalität der Gravel-Shorts, denn es ist
  • wasserabweisend
  • dehnbar
  • strapazierfähig
  • schnell trocknend
Dank des Komfort-Bundes und einer integrierten Handytasche lässt Deine Gravel-Bike-Hose keine Wünsche mehr offen .

Auf die gepolsterte Radhose solltest Du nicht verzichten


Für mehr Fahr-Komfort solltest Du passende Skin-Pants drunter tragen. Je nachdem, welchen Herausforderungen Du Dich mit Deinem Gravel-Bike stellen möchtest, bieten wir von Schöffel Dir unterschiedliche Bib-Shorts zum Drunterziehen für eine Komfortdauer von zwei, vier und acht Stunden. Auch hier wird mit verschiedenen Panels und der Body-Mapping-Technologie gearbeitet, weswegen die gepolsterten Skin-Pants nicht nur wie angegossen sitzen, sondern auch alle Deine Bewegungen perfekt mitmachen. Das Polster ist dabei luftdurchlässig, stoßabweisend und auf die jeweiligen anatomischen Gegebenheiten von Männern und Frauen angepasst. Mehr zu den gepolsterten Fahrradhosen von Schöffel erfährst Du in unserem Blogartikel über Skin-Pants.

Eine Windjacke darf bei Deiner Gravel-Bike-Bekleidung nicht fehlen


FrĂĽh am Morgen, wenn es drauĂźen noch frisch ist, bist Du froh, wenn Du eine leichte Jacke ĂĽberwerfen kannst. Doch nicht nur dann, denn auch bei schnellen Abfahrten oder wenn ein kĂĽhles LĂĽftchen weht, ist eine Windjacke als Teil Deiner Gravelbike-Bekleidung praktisch. Auch Deine Bike-Jacke muss gewisse Anforderungen erfĂĽllen. Sie sollte
  • winddicht
  • strapazierfähig
  • flexibel
  • leicht und
  • wasserabweisend sein.
Die Gravel-Jacken für Damen und Herren von Schöffel bieten Dir all diese Eigenschaften. Sie lassen nicht nur keinen Wind durch, sondern sind auch sehr klein verpackbar, sodass sie ohne Probleme in Deine Trikot-Tasche passen. Die Passform der Gravel-Jacke richtet sich übrigens ebenfalls an Deinen Bewegungen und der Aktivität auf dem Bike aus. Das bedeutet, dass die Gravel-Jacke genau so zusammengesetzt ist, dass Belastungs-, Dehnungs- und Belüftungszonen sich Deinem Körper anpassen und das Körperklima angenehm halten. Und damit alles da sitzt, wo es sein soll, dürfen elastische Einfassbänder an den Ärmeln und am Saum, der hinten ebenfalls länger ist, nicht fehlen.

Für milde Wetterlagen bieten sich auch ärmellose Windwesten an, die Dir ebenso viel Tragekomfort und Bewegungsfreiheit bieten.
Gravel Jacke

Die richtige Regenjacke zum Gravel-Bike fahren


Wenn es doch mal nass wird, brauchst Du natürlich eine Regenjacke, die den sportlichen Herausforderungen auf dem Gravel-Bike gewachsen ist. Wasserdichte und Atmungsaktivität stehen hier ganz oben bei den nützlichen Eigenschaften. Allerdings ist auch hier das kleine Packmaß und die aktivitätsspezifische Schnittführung, die sich Deiner Körperhaltung beim Graveln anpasst, ein wichtiger Punkt, den Du beim Kauf beachten solltest. Auch hier wirst Du bei Schöffel fündig.

Accessoires und Bike-Schuhe – das komplettiert Deine Gravel-Bekleidung


Die Gravel-Bekleidung ist wichtig, aber Du darfst dennoch nicht die Dinge drum herum vergessen. Egal, bei welchem Wetter: Von Fahrradhandschuhen profitierst Du immer. Wenn es warm ist, sorgen sie dafür, dass Du ordentlich Grip am Lenker hast und auch beim Bremsen oder auf unwegsamerem Gelände mit schwitzigen Händen nicht abrutschst. Spezielle Fahrradhandschuhe besitzen meist eine kleine Polsterung und eine gummierte Beschichtung an den Handinnenflächen. Handschuhe mit langen Fingern schützen Dich übrigens nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Zweigen am Wegesrand.

Unerlässlich für Deine Sicherheit ist ein passender Fahrradhelm. Falls Du noch keinen hast, sind für schnelle Touren aerodynamische Fahrradhelme, wie Du sie aus dem Rennradsport kennst, empfehlenswert. Viele Hersteller bieten stylische Modelle mit sicherheitsverstärkenden Features wie Multi-Directional-Impact-System oder eingebauten Rücklichtern. Wenn es draußen noch kühl ist, solltest Du auch Deinen Kopf vor der Kälte schützen. Am besten geht das mit einem dünnen Stirnband oder einer Mütze aus leichtem Funktionsmaterial. Wichtig ist, dass unter Deinem Helm nichts drückt und dass sich die Kopfbedeckung beim Radeln trocken anfühlt.

Last, but not least: die Fahrradschuhe. Es ist wohl eine Frage des Geschmacks, ob Du Klickschuhe oder spezielle Bike-Schuhe bevorzugst. Klickschuhe haben den Vorteil, dass Dein Halt auf dem Pedal immer gleich ist und Du nicht nur treten, sondern das Pedal auch „ziehen“ kannst, was Deine Kräfte besser verteilt. Auf holprigem Gelände musst Du allerdings auch schnell mal ein Bein auf den Boden stellen können. Hier sind Bike-Schuhe ohne Klickverschluss praktischer, da Du sie nicht erst lösen musst. Übrigens: Es gibt auch extra Bike-Socken mit Kompression, die zum Graveln gut geeignet sind.

Die richtige Regenjacke zum Gravel-Bike fahren


Wenn es doch mal nass wird, brauchst Du natürlich eine Regenjacke, die den sportlichen Herausforderungen auf dem Gravel-Bike gewachsen ist. Wasserdichte und Atmungsaktivität stehen hier ganz oben bei den nützlichen Eigenschaften. Allerdings ist auch hier das kleine Packmaß und die aktivitätsspezifische Schnittführung, die sich Deiner Körperhaltung beim Graveln anpasst, ein wichtiger Punkt, den Du beim Kauf beachten solltest. Auch hier wirst Du bei Schöffel fündig.

Accessoires und Bike-Schuhe – das komplettiert Deine Gravel-Bekleidung


Die Gravel-Bekleidung ist wichtig, aber Du darfst dennoch nicht die Dinge drum herum vergessen. Egal, bei welchem Wetter: Von Fahrradhandschuhen profitierst Du immer. Wenn es warm ist, sorgen sie dafür, dass Du ordentlich Grip am Lenker hast und auch beim Bremsen oder auf unwegsamerem Gelände mit schwitzigen Händen nicht abrutschst. Spezielle Fahrradhandschuhe besitzen meist eine kleine Polsterung und eine gummierte Beschichtung an den Handinnenflächen. Handschuhe mit langen Fingern schützen Dich übrigens nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Zweigen am Wegesrand.

Unerlässlich für Deine Sicherheit ist ein passender Fahrradhelm. Falls Du noch keinen hast, sind für schnelle Touren aerodynamische Fahrradhelme, wie Du sie aus dem Rennradsport kennst, empfehlenswert. Viele Hersteller bieten stylische Modelle mit sicherheitsverstärkenden Features wie Multi-Directional-Impact-System oder eingebauten Rücklichtern. Wenn es draußen noch kühl ist, solltest Du auch Deinen Kopf vor der Kälte schützen. Am besten geht das mit einem dünnen Stirnband oder einer Mütze aus leichtem Funktionsmaterial. Wichtig ist, dass unter Deinem Helm nichts drückt und dass sich die Kopfbedeckung beim Radeln trocken anfühlt.

Last, but not least: die Fahrradschuhe. Es ist wohl eine Frage des Geschmacks, ob Du Klickschuhe oder spezielle Bike-Schuhe bevorzugst. Klickschuhe haben den Vorteil, dass Dein Halt auf dem Pedal immer gleich ist und Du nicht nur treten, sondern das Pedal auch „ziehen“ kannst, was Deine Kräfte besser verteilt. Auf holprigem Gelände musst Du allerdings auch schnell mal ein Bein auf den Boden stellen können. Hier sind Bike-Schuhe ohne Klickverschluss praktischer, da Du sie nicht erst lösen musst. Übrigens: Es gibt auch extra Bike-Socken mit Kompression, die zum Graveln gut geeignet sind.

Die richtige Regenjacke zum Gravel-Bike fahren


Wenn es doch mal nass wird, brauchst Du natürlich eine Regenjacke, die den sportlichen Herausforderungen auf dem Gravel-Bike gewachsen ist. Wasserdichte und Atmungsaktivität stehen hier ganz oben bei den nützlichen Eigenschaften. Allerdings ist auch hier das kleine Packmaß und die aktivitätsspezifische Schnittführung, die sich Deiner Körperhaltung beim Graveln anpasst, ein wichtiger Punkt, den Du beim Kauf beachten solltest. Auch hier wirst Du bei Schöffel fündig.

Accessoires und Bike-Schuhe – das komplettiert Deine Gravel-Bekleidung


Die Gravel-Bekleidung ist wichtig, aber Du darfst dennoch nicht die Dinge drum herum vergessen. Egal, bei welchem Wetter: Von Fahrradhandschuhen profitierst Du immer. Wenn es warm ist, sorgen sie dafür, dass Du ordentlich Grip am Lenker hast und auch beim Bremsen oder auf unwegsamerem Gelände mit schwitzigen Händen nicht abrutschst. Spezielle Fahrradhandschuhe besitzen meist eine kleine Polsterung und eine gummierte Beschichtung an den Handinnenflächen. Handschuhe mit langen Fingern schützen Dich übrigens nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Zweigen am Wegesrand.

Unerlässlich für Deine Sicherheit ist ein passender Fahrradhelm. Falls Du noch keinen hast, sind für schnelle Touren aerodynamische Fahrradhelme, wie Du sie aus dem Rennradsport kennst, empfehlenswert. Viele Hersteller bieten stylische Modelle mit sicherheitsverstärkenden Features wie Multi-Directional-Impact-System oder eingebauten Rücklichtern. Wenn es draußen noch kühl ist, solltest Du auch Deinen Kopf vor der Kälte schützen. Am besten geht das mit einem dünnen Stirnband oder einer Mütze aus leichtem Funktionsmaterial. Wichtig ist, dass unter Deinem Helm nichts drückt und dass sich die Kopfbedeckung beim Radeln trocken anfühlt.

Last, but not least: die Fahrradschuhe. Es ist wohl eine Frage des Geschmacks, ob Du Klickschuhe oder spezielle Bike-Schuhe bevorzugst. Klickschuhe haben den Vorteil, dass Dein Halt auf dem Pedal immer gleich ist und Du nicht nur treten, sondern das Pedal auch „ziehen“ kannst, was Deine Kräfte besser verteilt. Auf holprigem Gelände musst Du allerdings auch schnell mal ein Bein auf den Boden stellen können. Hier sind Bike-Schuhe ohne Klickverschluss praktischer, da Du sie nicht erst lösen musst. Übrigens: Es gibt auch extra Bike-Socken mit Kompression, die zum Graveln gut geeignet sind.
Gravel am See

Starte Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravelbike mit der passenden Gravel-Bekleidung



Wenn Dich Deine Gravel-Lust nach draußen zieht, kann Dich nichts mehr aufhalten! Umso besser, wenn Du Dich vorher mit der perfekten Gravel-Bike-Bekleidung ausgestattet hast. Bequem und funktional muss sie sein – so kannst Du das Beste aus Deiner Performance herausholen. Schöffel bietet Dir stylische und hochfunktionale Gravel-Bekleidung für Herren und Damen, die Dir einen besonderen Tragekomfort gewähren.

Egal, ob Du ein Gravel-Bike-Einsteiger oder bereits ein Profi bist: Genieße Deine Freiheit auf dem Gravelbike – mit Schöffel, Deinem Partner für Bike- und Outdoor-Bekleidung!

Starte Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravelbike mit der passenden Gravel-Bekleidung



Wenn Dich Deine Gravel-Lust nach draußen zieht, kann Dich nichts mehr aufhalten! Umso besser, wenn Du Dich vorher mit der perfekten Gravel-Bike-Bekleidung ausgestattet hast. Bequem und funktional muss sie sein – so kannst Du das Beste aus Deiner Performance herausholen. Schöffel bietet Dir stylische und hochfunktionale Gravel-Bekleidung für Herren und Damen, die Dir einen besonderen Tragekomfort gewähren.

Egal, ob Du ein Gravel-Bike-Einsteiger oder bereits ein Profi bist: Genieße Deine Freiheit auf dem Gravelbike – mit Schöffel, Deinem Partner für Bike- und Outdoor-Bekleidung!

Starte Dein Ich bin raus-Abenteuer auf dem Gravelbike mit der passenden Gravel-Bekleidung



Wenn Dich Deine Gravel-Lust nach draußen zieht, kann Dich nichts mehr aufhalten! Umso besser, wenn Du Dich vorher mit der perfekten Gravel-Bike-Bekleidung ausgestattet hast. Bequem und funktional muss sie sein – so kannst Du das Beste aus Deiner Performance herausholen. Schöffel bietet Dir stylische und hochfunktionale Gravel-Bekleidung für Herren und Damen, die Dir einen besonderen Tragekomfort gewähren.

Egal, ob Du ein Gravel-Bike-Einsteiger oder bereits ein Profi bist: Genieße Deine Freiheit auf dem Gravelbike – mit Schöffel, Deinem Partner für Bike- und Outdoor-Bekleidung!
Zwei Personen beim Wandern
Gravel Biker
Lass Dich inspirieren.
Lass Dich inspirieren.
Lass Dich inspirieren.

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende AusrĂĽstung fĂĽr Deine geplanten Touren und AusflĂĽge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fĂĽndig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende AusrĂĽstung fĂĽr Deine geplanten Touren und AusflĂĽge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fĂĽndig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

#ichbinraus

Du suchst nach Inspiration für neue Abenteuer? Oder Du möchtest Dir eine Liste mit spannenden Regionen und Zielen für Deine nächsten Ich bin raus-Erlebnisse machen - dann wirf einen Blick in unseren Blog, wir unterstützen Dich dabei.

Die passende AusrĂĽstung fĂĽr Deine geplanten Touren und AusflĂĽge fehlt Dir noch? In unserem Online Shop wirst Du fĂĽndig:
Jetzt Damen Kollektion entdecken >>
Jetzt Herren Kollektion entdecken >>

Schöffel Blog entdecken

Nach oben
Lädt